ZDF

"Rosamunde Pilcher: Besetzte Herzen" im ZDF-"Herzkino"
Henriette Richter-Röhl und Christof Arnold im Wechselbad der Gefühle

Henriette Richter-Röhl und Christof Arnold in "Rosamunde Pilcher: Besetzte Herzen". Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Jon Ailes"

Mainz (ots) - "Besetzte Herzen" heißt die erste Rosamunde-Pilcher-Verfilmung des neuen Jahres, die am Sonntag, 12. Januar 2014, 20.15 Uhr, im ZDF-"Herzkino" auf dem Programm steht. Im Mittelpunkt der heiteren Liebesgeschichte steht eine junge Lebenskünstlerin, gespielt von Henriette Richter-Röhl, die durch ihre unbefangene Art nicht nur ihren Ehemann in spe (Christof Arnold), sondern auch dessen im Dauerzwist lebenden Eltern (Gaby Dohm und Friedrich von Thun) bezaubert. Regie führte Hans-Jürgen Tögel nach einem Drehbuch von Martin Wilke.

Als der junge Architekt Steve Hedgeson (Christof Arnold) seiner Traumfrau Cory (Johanna Klante) stolz das für sie gebaute Traumhaus präsentieren will und ihr dabei einen Heiratsantrag machen möchte, gibt diese ihm einen Korb. Der Traum wird erst richtig zum Albtraum als sich die junge Lebenskünstlerin Jennifer Miller (Henriette Richter-Röhl) nach einer - im alkoholisierten Zustand - gemeinsam verbrachten Nacht häuslich bei ihm einrichtet. Durch ein Missverständnis, dem sie nicht widerspricht, wird Jennifer von allen für Steves Ehefrau gehalten. Während Steves voneinander geschiedenen, aber in einem Haus zusammen lebenden Eltern Kate (Gaby Dohm) und Albert (Friedrich von Thun) begeistert von der neuen Frau an der Seite ihres Sohnes sind, braucht der junge Architekt etwas mehr Zeit, um zu erkennen, dass die unkomplizierte Jennifer die Richtige für ihn ist. Ausgerechnet jetzt will Cory ihm doch noch eine Chance geben. Steve muss sich zwischen zwei Frauen entscheiden, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/rosamundepilcher

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: