ZDF

Starker Mix aus Unterhaltung und Sport im ZDF / Zweiteiler "Die Pilgerin" überzeugt Millionenpublikum

Mainz (ots) - Mit 14,4 Prozent Marktanteil in der Primetime und 14,0 Prozent am gesamten Tag lag das ZDF am Montag, 6. Januar 2014, auf Platz eins der Zuschauergunst. Zu diesem guten Ergebnis trug wesentlich der Erfolg des Zweiteilers "Die Pilgerin" nach dem Roman von Iny Lorentz bei: Den zweiten Teil sahen um 20.15 Uhr 5,98 Millionen Zuschauer (16,8 Prozent Marktanteil). In dem Film macht sich eine junge Frau als Mann verkleidet auf den gefährlichen Weg nach Santiago de Compostela, um den letzten Willen ihres Vaters zu erfüllen. Für den ersten Teil am Sonntag, 6. Januar 2014, 20.15 Uhr, interessierten sich 6,39 Millionen Zuschauer bei einem Markanteil von 17,3 Prozent.

Heike Hempel, verantwortliche ZDF-Hauptredaktionsleiterin, über das Projekt: "Philipp Kadelbach, der Regisseur von 'Unsere Mütter, unsere Väter', hat aus der 'Pilgerin' eine ganz und gar moderne und packende Zeitreise in ein sinnliches und hartes Mittelalter gemacht, und es freut uns sehr, dass die Zuschauer diese Reise zusammen mit der wunderbaren Josefine Preuß unternommen haben."

Auch das letzte Skispringen der diesjährigen Vierschanzentournee in Bischofshofen wurde von den Zuschauern gern gesehen: 3,91 Millionen (22,4 Prozent Marktanteil) verfolgten den Sieg des Österreichers Thomas Diethart, der auch in der Gesamtwertung triumphierte.

ZDFneo erzielte einen Marktanteil von 3,1 Prozent in der zuschauerintensiven Zeit von 19.00 bis 23.00 Uhr und 1,9 Prozent am gesamten Tag.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: