ZDF

Mit großen Sprüngen ins neue Jahr / Die Vierschanzentournee live im ZDF

Mainz (ots) - Die deutsch-österreichische Vierschanzentournee der Skispringer zählt seit Jahrzehnten zu den populärsten Events des Sportwinters - und das ZDF ist auch bei der 62. Auflage live dabei. Das Zweite überträgt das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen und das Tournee-Finale in Bischofshofen (6. Januar 2014), jeweils mit der Qualifikation am Vortag.

Die Sendungen moderiert Sven Voss, der die Springen zusammen mit Skisprung-Olympiasieger Toni Innauer auch analysieren wird. Am Reportermikrofon sitzt Stefan Bier. Verantwortlich für die internationale Regie beim Neujahrsspringen ist Joachim Günther. Modernste HD-Technik und zahlreiche Kameras versprechen brillante Bilder und vermitteln einen lückenlosen Einblick vom Aufwärmraum bis zur Auslaufzone.

Im Vorfeld der Olympischen Winterspiele von Sotschi (7. bis 23. Februar 2014) stellt die Tournee einen wichtigen Gradmesser für die Form der Topathleten dar. Neben den Norwegern möchte auch das deutsche Team um Severin Freund und Richard Freitag die Vorherrschaft der starken Österreicher brechen und ein gewichtiges Wort bei den Entscheidungen mitreden.

Die ZDF-Sendedaten der Vierschanzentournee 2013/2014 im Überblick:

Dienstag, 31. Dezember 2013, 13.45 Uhr:

Qualifikation Garmisch-Partenkirchen

Mittwoch, 1. Januar 2014, 13.45 Uhr:

Neujahrsspringen Garmisch-Partenkirchen

Sonntag, 5. Januar 2014, 16.20 Uhr:

Qualifikation Bischofshofen

Montag, 6. Januar 2014, 14.25 Uhr:

Springen Bischofshofen

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: