ZDF

Zwei neue "Inga Lindström"-Verfilmungen im ZDF: / "Feuer unterm Dach" und "Der Traum vom Siljansee"

Sofia (Marie Zielcke) und ihr Mann Björn (Jorres Risse) betreiben gemeinsam einen Biobauernhof im beschaulichen Dörfchen Akelsund. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Arvid Uhlig"

Mainz (ots) - Zwei neue "Inga Lindström"-Verfilmungen nach Büchern von Christiane Sadlo stehen am 29. Dezember 2013 und 19. Januar 2014, jeweils sonntags, 20.15 Uhr, im ZDF-"Herzkino" auf dem Programm. Beide Filme wurden inszeniert von Udo Witte.

Ein "Feuer unterm Dach" bringt Sofia Bennerts (Marie Zielcke) Leben in der gleichnamigen "Inga Lindström"-Verfilmung am 29. Dezember 2013, 20.15 Uhr, aus dem Gleichgewicht. Aus Liebe zum Jungbauern Björn (Jorres Risse) war sie seinerzeit aufs Land nach Akelsund gezogen. Als unerfahrene Biobäuerin versetzt sie nun mit ihren Ideen zu naturnaher Landwirtschaft das ganze Dorf in Aufruhr. Einen schweren Stand hat sie dazu noch bei ihrer kritischen Schwiegermutter Helene (Marie Gruber). Da verschwindet Björn plötzlich über Nacht vom Bauernhof. Als der neue Verkaufsstand brennt, hilft ihr Paul Anderson (Mehdi Nebbou), ein zufällig Durchreisender, beim Löschen des Brandes. Und ehe sie sich versieht, hat Sofia mächtig Feuer für den geheimnisvollen Fremden gefangen.

In "Inga Lindström: Der Traum vom Siljansee" (19. Januar 2014, 20.15 Uhr) ist die junge Elin Holmberg (Anja Nejarri) hin und her gerissen zwischen ihren eigenen Wünschen und den Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie. Als sie das Gestüt erbt, auf dem sie wunderbare Kindheitssommer verlebt hat, kann sie sich gut vorstellen, die Pferdezucht selbst zu übernehmen. Doch Elins Schwester Rebekka (Marie Rönnebeck) möchte das Gestüt so schnell wie möglich verkaufen, um Teilhaberin an einer Firma zu werden. Auch Elins Mann Filip (Nicki von Tempelhoff) hat für seine Arztpraxis große Pläne mit dem Erbteil seiner Frau. Unterstützung erhält Elin von Gustav (Reiner Schöne), dem Zuchtmeister des Gestüts, und von Weinbauer Magnus Olofson (Marcus Grüsser), der einen kleinen Teil des Grunds gepachtet hat. Für ihn steht mit einem Verkauf des Gestüts auch die eigene Zukunft auf dem Spiel. Als Elin erfährt, dass Filip und Rebekka vor Jahren eine folgenreiche Affäre hatten, bricht für sie eine Welt zusammen.

http://herzkino.zdf.de/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/ingalindstroem

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: