ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 5. Juli 2001

Mainz (ots) - 17.40 Uhr Leute heute Uschi Glas: Promis bei H.O.T. Moritz Bleibtreu: "Lammbock" 21.15 Uhr auslandsjournal mit Peter Frey Tödlicher Ausweg - Japans verschuldete Selbstmörder Teure Erblast - Mitterrands einstürzende Prachtbauten Grausames Ritual - Die Schlangenschlächter von Oklahoma 22.15 Uhr Berlin Mitte Thema: Ausländer rein - Welche Fremde braucht das Land? Nachdem die von der Bundesregierung eingesetzte Zuwanderungskommission ihr Konzept vorgelegt hat, plädiert Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) für eine zügige Umsetzung der Zuwanderungsvorschläge im Parlament. Er wirbt für eine parteiübergreifende Konsenslösung. Ob das allerdings gelingen wird, ist ungewiss. Denn die Union steht einer Konsenslösung skeptisch gegenüber. Besonders umstritten ist der Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern und Illegalen sowie die Ausweisung straffällig gewordener Ausländer. Grüne und Jusos drängen zudem darauf, den Schutz für Flüchtlinge auszuweiten. Auch die FDP und die Zuwanderungskommission der Bundesregierung unter dem Vorsitz der CDU-Politikerin Rita Süssmuth sehen eine Schutzlücke bei nichtstaatlicher und geschlechtsspezifischer Verfolgung. Schily will jedoch das Asylrecht nicht ausweiten. Ist Deutschland ein Einwanderungsland? Wer soll bei uns leben und arbeiten dürfen? Wie können die Zuwanderer integriert werden? Wird das Thema Zuwanderung zum Zankapfel im Wahlkampf? Oder werden sich die Parteien im Herbst auf einen Gesetzentwurf zur Zuwanderung einigen können? Über die Zuwanderungsvorschläge der Süssmuth-Kommission und die der Parteien diskutiert Maybrit Illner unter anderen mit dem Bundesinnenminister Otto Schily (SPD), der Vorsitzenden der Zuwanderungskommission der Bundesregierung Rita Süssmuth (CDU), mit der Grünen-Parteichefin Claudia Roth und mit dem CSU-Generalsekretär Thomas Goppel. Gäste u.a.: Otto Schily, Bundesinnenminister (SPD) Rita Süssmuth, Vorsitzende der Zuwanderungskommission der Bundesregierung (CDU) Claudia Roth, Parteivorsitzende (B'90/Grüne) Thomas Goppel, CSU-Generalsekretär 23.00 Uhr Johannes B. Kerner Show Gäste: Angela Merkel, CDU-Parteivorsitzende Ulrich Pleitgen, Schauspieler Ilse Werner, Schauspielerin, feiert am 11. Juli ihren 80. Geburtstag Achim Heftrich wurde 1993 vor den Augen seiner Frau entführt. Seine Entführer ließen ihn gegen zwei Millionen Mark Lösegeld frei. Wie Achim Heftrich neben der psychischen Belastung mit dem noch immer auf ihm lastenden Schuldenberg fertig wird, erzählt er am Donnerstag bei Kerner. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: