ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Armin Rabe wird zweiter Geschäftsführer von ZDF Enterprises
Stolte: Ausdruck für erweiterten Geschäftsumfang der Tochterfirma

    Mainz (ots) - Der Aufsichtsrat der ZDF Enterprises GmbH hat mit
Wirkung vom 1. Juli 2001 Armin Rabe zum zweiten Geschäftsführer der
Gesellschaft bestellt. Den Vorsitz der Geschäftsführung von ZDF
Enterprises wird wie bisher schon Alexander Coridaß übernehmen.
    
    Rabe war seit Gründung von ZDF Enterprises im Jahre 1993 Prokurist
und Leiter des Bereichs Finanzen-Personal-Recht und hat zugleich in
den vergangenen Jahren die kaufmännische Mitgeschäftsführung der ZDF
Enterprises-Beteiligungen Screenworks, doc.station und Network Movie
übernommen.
    
    ZDF-Intendant Dieter Stolte, Aufsichtsratsvorsitzender der ZDF
Enterprises GmbH, nannte die Neustrukturierung der Geschäftsführung
einen überzeugenden Beleg der erfolgreichen Expansion sowie der
ambitionierten Perspektiven der Gesellschaft. "ZDF Enterprises ist
für das ZDF ein wichtiges Element zur Erfüllung des Funktionsauftrags
des Senders. Das Konzept zur Erweiterung der Geschäftsführung ergibt
sich aus der dynamischen Entwicklung von ZDF Enterprises und den der
Gesellschaft zugewachsenen Aufgaben sowohl im operativen als auch im
Holding-Bereich. Die Stabilisierung ihres erfreulichen Wachstums in
den letzten Jahren hat eine Neustrukturierung der Geschäftsleitung
erforderlich gemacht. Mit seiner hohen Kompetenz und Erfahrung wird
diese Position mit Armin Rabe bestens besetzt."
    
    Alexander Coridaß: "Ich bin sicher, dass unser Konzept zur
Neustrukturierung der Geschäftsführung zur weiteren Profilierung von
ZDF Enterprises beitragen wird. Die Gesellschaft sichert dem
ZDF-Verbund zum einen Zugänge zum Markt und zum anderen - etwa im
Produktionsbereich - den Kern von Unabhängigkeit, den wir benötigen,
um nicht in Abhängigkeit von konkurrierenden Sender- und
Mediengruppen zu geraten."
    
    Vor seiner Tätigkeit im ZDF Enterprises-Verbund war Rabe Leiter
der Abteilung Steuern und Versicherungen im ZDF und gilt als
exzellenter Fachmann insbesondere im Finanz-, Steuer- und
Personalbereich sowie im Beteiligungs-Management.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und –2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: