ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Exklusiv im ZDF-Kulturmagazin "aspekte": Deutsche Archäologen entdecken Königsgrab in Theben

- Sperrfrist: 29. Juni 2001, 6.00 Uhr - Mainz (ots) - Deutsche Archäologen haben in Oberägypten ein Königsgrab entdeckt. Exklusiv zeigt das ZDF die ersten Bilder dieses sensationellen Fundes. Im Kulturmagazin "aspekte" gibt es am Freitag 29. Juni 2001, 22.15 Uhr de ersten ausführlichen Bericht mit allen bislang geborgenen Objekten. Seit der Bergung der Büste der Nofretete durch Ludwig Borchardt im Jahre 1912 ist dies die Aufsehen erregendste Entdeckung deutscher Archäologen. Dietmar Ossenberg, Ägypten-Korrespondent des ZDF, hat die detektivische Suche nach dem Grab Pharaos Intef Nub-cheper-Ra aus der 17.Dynastie (1625-1539 v. Chr.) für "aspekte" begleitet und gefilmt. "Dieser Fund ist eine wissenschaftliche Sensation" urteilt Professor Daniel Polz, Leiter des deutschen Forscherteams, gegenüber "aspekte". Seit über zehn Jahren ist er auf der Suche nach den Pharaonengräbern der 17.Dynastie. Nun brachte ein über 3000 Jahre alter Papyrus mit einer ungefähren Lagebeschreibung den entscheidenden Hinweis. Tonnen von Schutt und Gestein mussten aus dem Weg geräumt werden, bevor erste Beweise für die Existenz der Grabanlage ans Tageslicht gelangten. Dann lieferten die Fundamente einer Pyramide den sichtbaren Beweis. Die Forscher legten den Eingang zu einer ausgedehnten Halle frei und fanden eine Kartusche, die sie zweifelsfrei als den Namen des Pharaos identifizieren konnten. Auch der Kopf einer Königsstatute wurde geborgen, die den Pharao mit der weißen oberägyptischen Krone zeigt. Allein dieser Fund ist eine wissenschaftliche Sensation, denn es handelt sich um das erste plastische Abbild des Pharao Intef. Im Herbst soll die eigentliche Grabkammer, eine wohl riesige unterirdische Halle, geöffnet werden. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: