ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Das ZDF ehrt Peter Alexander

Mainz (ots) - Am 30. Juni 2001 wird Peter Alexander 75 Jahre alt. Das ZDF ehrt den populären Schauspieler, Entertainer, Säger und Showmaster mit einer Reihe seiner beliebtesten Filme. Darüber hinaus produziert das ZDF zum 50. Bühnenjubiläum von Peter Alexander im Herbst eine Sendung, in der Biographisches, Anekdotisches, Komisches und die schönsten Szenen aus Entertainment und Show den Rahmen für eine Sendung abgeben, in der der Jubilar selbst eine tragende Rolle spielen wird. Es war der entschiedene Wunsch von Peter Alexander, zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Sendung mit ihm zu produzieren. Hingegen wurde vereinbart, diese Aktivitäten in den Herbst zu verlegen und damit sein Bühnenjubiläum zu feiern. Das ZDF folgt mit seinem Angebot den Wünschen des Jubilars und erfüllt die getroffenen Absprachen: Wolfgang Rademann, der die Jubiläumssendung produzieren wird, steht deshalb derzeit in Kontakt mit Peter Alexander. Erst als Ergebnis dieser Gespräche können Vorschläge gemacht werden und Drehbücher entstehen. Dass Peter Alexander bislang schon Drehbücher zur Beurteilung vorgelegen haben sollen, ist den Verantwortlichen im ZDF deshalb ebenso wenig nachvollziehbar wie die Kritik an seiner Programmplanung. Im Folgenden die Filme, die das ZDF zum 75. Geburtstag des Stars zeigt: "Liebe, Jazz und Übermut" (1957) macht am Sonntag, 24. Juni 2001, 13.50 Uhr den Anfang. Am Sonntag, 1. Juli 2001, 13.50 Uhr folgt "Liebe, Tanz und 1000 Schlager" (1955), und am Sonntag, 15. Juli 2001, 13.40 Uhr geht es weiter mit dem großen Erfolg "Im weißen Rössl" (1960). Beendet wird die Reihe am Sonntag, 22. Juli 2001, 13.40 Uhr mit "Münchhausen in Afrika" (1958). ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: