ZDF

ZDF-Pressemitteilung: Urlaubs-Service-Tipps im "ZDF-Mittagsmagazin"

Mainz (ots) - Tipps rund um die schönsten Wochen des Jahres bietet das "ZDF-Mittagsmagazin" in der kommenden Woche vom 11. bis 15. Juni 2001. Der Service will vor allem auf ungeahnte Stolpersteine in der Urlaubsplanung aufmerksam machen. Sie wollen Ihre Reisepläne erst auf den letzten Drücker verwirklichen und spekulieren auf Last-Minute-Schnäppchen? Dann heißt es Pokerface aufsetzen und ab ins Reisebüro. Welche Reiseziele kann man jetzt noch buchen? Wie flexibel muss der Urlauber sein, um nicht doch auf Balkonien sitzen zu bleiben? Und lohnt sich Last-Minute überhaupt? Wohin mit dem Haustier, wenn Strand und Sonne rufen? Sind Hund und Katze am Ferienort willkommen? Machen Impfvorschriften Herrchen und Frauchen schon am Flughafen einen Strich durch die Rechnung? Was kann ich tun, wenn Bello nicht mit darf? "Hier könnten wir länger bleiben", denken so manche Eltern. Aber Schuldirektoren sind unerweichlich, wenn es um die Verlängerung des Urlaubs über die Schulferien hinaus geht. Müssen sie auch sein, schließlich gibt es klare Vorschriften. Auch für Papa gilt: Mal eben den Urlaub unangemeldet um zwei Tage verlängern, kann böse Folgen am Arbeitsplatz haben. Das "ZDF-Mittagsmagazin" informiert auch über rechtliche Hintergründen und spricht mit Experten. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: