ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Sitzung des ZDF-Fernsehrates am 8. Juni 2001 in Mainz
Vorbereitung der Wahl des Intendanten
Beschluss des ZDF-Fernsehrates

    Mainz (ots) - Mit Bedauern und mit großem Respekt vor einer einmaligen Lebensleistung im Dienste des Zweiten Deutschen Fernsehens nimmt der ZDF-Fernsehrat die Entscheidung von Intendant Prof. Dr. h.c. Dieter Stolte zur Kenntnis, für eine weitere Amtsperiode an der Spitze des ZDF nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

    Die Wahl eines Intendanten ist die wichtigste und vornehmste Aufgabe des ZDF-Fernsehrates. Um der damit verbundenen Verantwortung gerecht zu werden, richtet der Fernsehrat unter Leitung seines Vorsitzenden eine achtköpfige "Arbeitsgruppe Intendantenwahl" ein.

    Dieser gehören folgende Damen und Herren an:

    Prof. Dr. Maria Böhmer

    Anke Fuchs

    Roland Issen

    Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger

    Dr. Konrad Kraske

    Klaus Rüter

    Wilfried Scharnagl

    Andrea Urban

    Der Verwaltungsrat ist eingeladen, sich an den notwendigen Vorbereitungsgesprächen zu beteiligen.

    Das nähere Verfahren soll zwischen den Vorsitzenden von Fernseh- und Verwaltungsrat abgestimmt werden.


ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: