ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Bitte korrigierte Fassung beachten
Wann wollen Sie die Fußball-Bundesliga im Fernsehen sehen? "ZDF SPORTstudio" fragt die Zuschauer nach ihrer Meinung

Mainz (ots) - Die geplante Reform des Bundesliga-Spielplans verbunden mit einer späteren Fernseh-Zusammenfassung am Samstagabend beschäftigt die Fußballexperten. Das "ZDF SPORTstudio" fragt in der Sendung am Samstag, 16. Juni 2001, 22.00 Uhr die Zuschauer nach ihrer Meinung. In einer TED-Umfrage können die Fußballfans signalisieren, ob sie die Bundesliga samstags um 20.15 Uhr sehen wollen. Besonders Werner Hackmann, Vorsitzender des Liga-Verbandes, wird dann als Gast im "ZDF SPORTstudio" dieses Votum mit Spannung erwarten. Im Gespräch mit Moderator Wolf-Dieter Poschmann geht es aber über die anstehende Entscheidung im Juni hinaus um die Frage: Stehen jetzt vor jeder neuen Saison Spielplan-Reformen und veränderte TV-Zeiten auf dem Programm? An diesem Samstag, 9. Juni 2001, 22.00 Uhr sind Leichtathletik, Radsport und Tennis im "ZDF SPORTstudio" präsent: In Dormund treffen sich die Leichtathleten zur DLV-Gala. Als Gast bei Moderator Michael Steinbrecher spricht 400-Meter-As Grit Breuer über ihre Saison-Perspektiven mit Blick auf die WM in Edmonton Anfang August. Am Sonntag, 10. Juni 2001, endet der Giro d'Italia in Mailand. Das "ZDF SPORTstudio" schaltet zu Rad-Star Jan Ullrich und fragt ihn nach seinem persönlichen Fazit der Italien-Rundfahrt. Und auch bei den Tennis-French Open stehen am Wochenende die Finals an. Das "ZDF SPORTstudio" berichtet vom Damen-Endspiel. Das Herren-Finale überträgt dann "ZDF SPORTextra" am Sonntag, ab 14.30 Uhr live. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: