ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 9. Juni 2001, 17.45 Uhr
mach mit Aktion Mensch aktuell

Mainz (ots) - Moderation: Stephan Greulich Aussonderung behinderter Menschen durch Präimplantationsdiagnostik? Über kaum ein anderes Thema wird in Deutschland derzeit öffentlich so heftig diskutiert wie über Gentechnologie, vor allem die Präimplantationsdiagnostik. Ist diese genetische Untersuchung der Embryonen bei künstlicher Befruchtung ein Weg zur Verhütung schwerer Krankheiten oder ist sie eine Aussonderung behinderter Menschen bereits zu Beginn des Lebens? Wird das medizinisch Machbare in Zukunft zur gesellschaftlichen Norm? Ausstellung "Der imperfekte Mensch" in Dresden Ein vehementes Plädoyer für das Recht auf Unvollkommenheit hält die Ausstellung "Der imperfekte Mensch" im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden, sie findet eine überwältigende Resonanz. Mit nahezu 100 000 Besuchern gehört "Der imperfekte Mensch" zu den erfolgreichsten Ausstellungen des Hygiene-Museums. Die in Zusammenarbeit mit der Aktion Mensch konzipierte Ausstellung nähert sich dem Thema Behinderung aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Sie ist noch bis zum 12. August geöffnet. Mehr Kommunikation für gehörlose und schwerhörige Menschen Ahmet Arslan aus Berlin ist gehörlos, ebenso seine Familie. Deshalb weiß er am besten, was schwerhörige oder gehörlose Menschen brauchen, um besser kommunizieren zu können. Ahmet Arslan ist Deutschlands einziger gehörloser Verkäufer für Mobiltelefone. Ein Handy-Spezialist, zu dem Käufer aus der ganzen Bundesrepublik kommen. Zu seinem Service gehören auch kostenlose Schulungen der Handynutzung in Gebärdensprache. Gewinner der Aktion Mensch-Lotterie: ZDF-text 560 und im Internet unter: www.aktion-mensch.de ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: