ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Umweltnacht zum Umwelttag: ZDF sendet vier Stunden Programm zum Welt-Umwelttag am 5. Juni

    Mainz (ots) - Zum Welt-Umwelttag am 5. Juni sendet das ZDF eine
lange Umweltnacht: "Planet der Visionen" heißt das rund vierstündige
Programm mit Volker Angres, das von 0.45 Uhr bis zirka 5.00 Uhr mit
Filmbeiträgen, Gesprächsgästen im Studio und Dokumentationen der
Frage nachgeht: Welche Visionen sind es, die unseren Planeten
voranbringen?
    
    Die lange ZDF.umwelt-Nacht setzt das diesjährige Motto
"Klimaschutz jetzt - Technologien für die Zukunft" ins Bild: In Teil
1 geht es um globale Klimaveränderungen, den Rückzug der
Alpengletscher und die internationalen Klimaverhandlungen. Teil 2
stellt Zukunftstechnologien vor, die dem Klimaschutz dienen und
unsere Gesellschaft nachhaltig beeinflussen werden: Brennstoffzelle,
Telekommunikation, Gentechnik, Bionik, Lebensmittelherstellung.
Schließlich beschäftigen sich drei Dokumentationen mit "Bildern
unserer Zukunft": "Miles and more" stellt die Frage nach der Zukunft
des Autos und der Verkehrstechniken, in "Vernetzte Welten" geht es um
die Chancen und Gefahren der Digitalisierung und Computerisierung
unserer Welt, "The Gift of Africa" porträtiert den weißen
Südafrikaner Johnny Clegg und seinen schwarzen Jugendfreund, die mit
ihrer Musik die Vision von Völkerverständigung transportieren wollen.
    
    Das Thema Umweltschutz ist regelmäßiger Bestandteil des
ZDF-Programms: Seit Januar bietet das ZDF mit "ZDF.umwelt -
Naturnahes Fernsehen" als einziger deutscher TV-Sender ein
wöchentliches Umwelt- und Naturmagazin: jeweils sonntags um 13.15
Uhr. Und im "ZDF-Fernsehgarten" wird es ab Sonntag, 3. Juni, eine
regelmäßige "Umweltecke" geben.
    
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: