ZDF

ZDF-Pressemitteilung
So sieht die Zukunft aus: ZDF-Intendant Stolte eröffnet Ausstellung zum neuen Erscheinungsbild des Senders

    Mainz (ots) - Drei Tage bevor das ZDF mit seinem neuen Erscheinungsbild on air geht, eröffnete Intendant Dieter Stolte am Mittwoch, 30. Mai 2001, im Sendezentrum auf dem Lerchenberg eine Ausstellung mit dem Titel "So sieht die Zukunft aus - Das neue Erscheinungsbild des ZDF".          Der neue Gesamtauftritt diene - ebenso wie ein verlässliches, klar strukturiertes Programmprofil - der Orientierung des Zuschauers in einer schier unübersichtlichen Angebotsvielfalt, sagte der ZDF-Intendant anlässlich der Eröffnung der Ausstellung. Die neue Hausfarbe Orange (statt bisher Blau) verkörpere die Emotionalität und Dynamik eines modernen Medienunternehmens, die genrebezogenen Begleitfarben Blau (für Information), Rot (für Unterhaltung) und Grün (für Sport) seien weitere Bausteine der Orientierung und unterstrichen zugleich den gefühlsbetonten Gesamtauftritt des Senders. Das neue Logo mit der spielerischen Assoziation von ZDF und "2DF" sei ein sehr einfacher und dennoch eingängiger Weg, das ZDF im Bewusstsein des Zuschauers zu verankern. Stolte zusammenfassend: "Mit seinen klaren Formen und Farben erleichtert das neue Erscheinungsbild die Orientierung, nimmt den Zuschauer an die Hand und führt ihn durch das breit gefächerte Angebot des Fernsehprogramms und der begleitenden Multimediadienste."          Die Ausstellung ist eine Zusammenstellung von Informationen in Wort und Bild, auf Schautafeln und Monitoren: Die Entwicklung des ZDF-Logos von den Anfängen bis heute ist ebenso zu verfolgen wie die Entstehung des neuen Designs und seine Umsetzung in der Praxis, von der Studiodekoration bis zum Briefpapier, von den neuen Trailern und Kampagnen-Plakaten bis zu Merchandisingartikeln. Auf dem "Platz der Köpfe" vor dem Sendebetriebsgebäude war am Eröffnungstag auch der neue Übertragungswagen "MP3" des ZDF, selbstverständlich ebenfalls im neuen Design, ausgestellt.          Die Ausstellung im ZDF Sendezentrum wird bis August zu sehen sein.

    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: