ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Von Weltsportlern, Musikstars und anderen V.I.P.s
Das große Monaco-Wochenende im ZDF

Mainz (ots) - Im Mai nach Monte Carlo - Prominente aus aller Welt treffen sich dort bei der Verleihung der World Music Awards, bei der Vergabe der Laureus-Trophäen für die Weltsportler des Jahres oder zum Großen Preis von Monaco in der Formel 1. Das ZDF bietet seinen Zuschauern am kommenden Wochenende, 26. und 27. Mai 2001, die Höhepunkte dieser gesellschaftlichen Ereignisse mit hochkarätigen Gästen aus aller Welt. Thomas Gottschalk stürzt sich auch bei der zweiten Verleihung des Laureus World Sports Awards in Monte Carlo für das ZDF in das Partygeschehen. Am Sonntag, 27. Mai 2001, 22.00 Uhr präsentiert der "Wetten, dass...?"-Moderator die besten Sportler der Welt. Dabei ist der Entertainer in illustrer Gesellschaft, denn Stars und Sternchen aus Hollywood, Top-Models, Berühmtheiten aus aller Welt und natürlich die preisgekrönten Spitzensportler wie Tiger Woods und Cathy Freeman geben sich auch in diesem Jahr in Monaco ein Stelldichein. Unter anderen sind Superstars wie Boris Becker, Sly Stallone, Catherine Zeta-Jones, Michael Douglas oder Til Schweiger bei der festlichen Verleihung des Laureus im Grimaldi Forum dabei. Die Zuschauer können sich nicht nur auf die Highlights der glamourösen Preisverleihung freuen, sondern auf eine Mischung aus Lifestyle, außergewöhnlichen Interviews und Backstage-Informationen aus erster Hand. Vor dem Sport-Oscar wurde in Monte Carlo bereits der Musik-Oscar verliehen. Im ZDF sind in diesem Jahr zum ersten Mal die Highlights der World Music Awards-Verleihung zu sehen. In einem 90-Minuten-Spezial präsentiert Kai Böcking am Samstag, 26. Mai 2001, 23.30 Uhr Höhepunkte der Verleihung und führt Exklusivinterviews mit Preisträgern wie Ricky Martin, Anastacia, Lara Fabian, Pur und Shaggy. Viele Stars und Sternchen erwartet das Fürstentum an der Mittelmeerküste auch an diesem letzten Mai-Wochenende wieder, wenn der Grand Prix von Monte Carlo in der Formel 1-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Nina Ruge und ihr "V.I.P."-Magazin begeben sich am Samstag, 26. Mai 2001, 18.00 Uhr in Monte Carlo auf die Spuren der Formel 1, zeigen die Mythen und spannenden Geschichten rund um dieses legendäre Autorennen. Unter anderen trifft Nina Ruge dabei den Formel-1-Piloten Ralf Schumacher, den Fotografen Helmut Newton, BMW-Motorsport-Chef Gerhard Berger, Tennis-Profi Tommy Haas und die Rallye-Königin Jutta Kleinschmidt. Wer das große Monaco-Wochenende im ZDF nicht mit der "Laureus"-Präsentation abschließen möchte, sondern noch weitere Einblicke in diesen Wohnort des Wohlstands sucht, dem bietet das ZDF am Sonntag, 23.30 Uhr, eine Wiederholung der Monaco-Folge aus der ZDF-Reihe "Mondän". ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: