ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Robbie meets Charly

    Mainz (ots) - Drehstart zur neuen ZDF-Serie am Dienstag, 22. Mai
2001
    
    Sie ist fünf Jahre alt, 80 Kilo schwer und isst am liebsten Fisch:
"Robbie", eine kalifornische Seelöwin und Star der gleichnamigen
ZDF-Serie. Drehstart ist am Dienstag, 22. Mai 2001 auf der
Ostsee-Insel Rügen. "Robbie" ist ein Spin-off von "Unser Charly", der
erfolgreichsten Vorabendserie im deutschen Fernsehen. Im Mittelpunkt
steht der Meeresbiologe Dr. Jens Lennart (Karsten Speck), der eine
Seehundstation auf Rügen leitet und gleichzeitig
Naturschutzbeauftragter für einen Teil der Insel ist. Mit Hilfe von
Schimpanse Charly wird Robbie aus den Händen von gewissenlosen
Schmugglern befreit und kommt schließlich in Dr. Lennarts
Seehundstation nach Rügen.
    
    Bei der Vorstellung der neuen ZDF-Serie am Freitag, 18. Mai 2001,
in Berlin sagte Claus Beling, Leiter der ZDF-Hauptredaktion
Unterhaltung Wort: "Robbie ist ein weiteres Beispiel für eine
innovative, moderne Serienentwicklung im ZDF und gehört zu einer
neuen Generation von Serien für die ganze Familie. Besonders stolz
sind wir darauf, Rügen mit seiner großartigen Landschaft als
unverbrauchten Drehort entdeckt zu haben. Das ZDF unterstreicht mit
Robbie ein weiteres Mal sein starkes Engagement in den neuen
Bundesländern."
    
    In weiteren Rollen spielen Karina Kraushaar, Til Demtröder, Marion
Kracht, Elisabeth Wiedemann und andere. Produzent ist die Phoenix
Film. Sendestart: voraussichtlich Ende 2001/Anfang 2002.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: