ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Thomas Gottschalk und Harald Schmidt im ZDF / Sondersendungen zu den 34. Mainzer Tagen der Fernsehkritik

    Mainz (ots) - Bei den 34. Mainzer Tagen der Fernseh-Kritik zum
Thema "Fernsehen für die Spaßgesellschaft" haben Harald Schmidt und
Thomas Gottschalk am 14. und 15. Mai 2001 interessante und witzige
Akzente gesetzt. Das ZDF ändert aus diesem Anlass sein Programm und
sendet Mitschnitte dieser Gespräche:
    
    "Thomas Gottschalk - Prominenz: Lust, Leistung, Last. Fernsehen
für die Spaßgesellschaft. Ein Gespräch mit Hellmuth Karasek von den
34. Mainzer Tagen der Fernseh-Kritik" am Donnerstag, 17. Mai 2001,
0.00 Uhr, und "Harald Schmidt - Tabukitzeln oder Spaß ohne Grenzen?
Fernsehen für die Spaßgesellschaft. Ein Gespräch mit Roger Willemsen
von den 34. Mainzer Tagen der Fernseh-Kritik" am Freitag, 18. Mai
2001, 0.35 Uhr.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/mainzertage
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: