ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 14. Mai 2001, 19.21 Uhr
Was nun, Herr Biedenkopf?

    Mainz (ots) -
    
    Fragen an den sächsischen Ministerpräsidenten
    von Klaus Bresser und Thomas Bellut
    
    Seit Wochen steht der sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf
wegen der so genannten Mietaffäre unter Druck. Für seine
Dienstwohnung im Gästehaus der Landesregierung soll er über Jahre
hinweg zu wenig Miete gezahlt haben. Umstritten ist auch der Einsatz
des Hauspersonals in Biedenkopfs Privathaus am Chiemsee und die
Nutzung von Dienstwagen durch seine Frau.
    
    Nun gibt es neue Vorwürfe: Biedenkopf habe sich von einem
befreundeten Bauunternehmer auf eine Kreuzfahrt einladen lassen. Im
Gegenzug soll er sich persönlich für die Interessen des
Geschäftsmannes stark gemacht haben. Die SPD fordert einen
Untersuchungsausschuss, der Ruf nach einem Rücktritt des sächsischen
Ministerpräsidenten wird immer lauter.
    
    Kommt zur Mietaffäre noch eine Traumschiff-Affäre hinzu? Gibt es
einen Zusammenhang zwischen dem Gratis-Urlaub der Biedenkopfs und den
geschäftlichen Interessen des Unternehmers? Hat Biedenkopf auf die
umstrittene Bewirtschaftung seiner Dienstvilla wirklich keinen
Einfluss genommen?
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://presseportal.de


Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: