ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF-Magazin "WISO" deckt auf: Leichte Beute für Hoteldiebe
Hotels ermöglichen Unbefugten Zutritt zu Hotelzimmern

    Mainz (ots) - In fremde Hotelzimmer zu gelangen, ist oftmals kein
Problem. Dies ist das Ergebnis einer "WISO"-Stichprobe, über die das
Magazin in seiner Sendung am Montag, 14. Mai 2001, 19.25 Uhr im ZDF
berichtet. Danach überprüfen Hotels bei der Herausgabe von Schlüsseln
oder Sicherheitskarten an der Rezeption die Identität ihrer Gäste in
den meisten Fällen überhaupt nicht - Name oder Zimmernummer genügen.
    
    "WISO" testete in sechs Berliner Hotels die Sicherheit der Zimmer.
Dabei hatten Redakteure der ZDF-Wirtschaftsredaktion zunächst die
Namen der Gäste und ihre Zimmernummern in Erfahrung gebracht und
danach an den Hotelanmeldungen um die Schlüssel oder Sicherheitskarte
für das jeweilige Zimmer gebeten.  
    
    In drei Hotels reichte die Angabe des Namens und der Zimmernummer,
um an der Rezeption den Schlüssel oder die Sicherheitskarte
ausgehändigt zu bekommen: First-Class-Hotel Savoy, Vier-Sterne Hotel
Hollywood Media Hotel und Hotel Kurfürstendamm. In zwei Fällen
genügte schon allein die Zimmernummer: Hotel Savigny und
Mercure-Hotel. In nur einem der sechs Fälle wurde die Vorlage eines
Ausweises oder einer Kreditkarte zur persönlichen Legitimation
verlangt und ohne diese auch verweigert (Forum Hotel).
    
    Moderator der Sendung: Michael Opoczynski
    
    Der Moderator steht für Rückfragen und Interviews am Montag, 14.
Mai 2001 unter 06131/705510 gerne zur Verfügung.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: