ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Dortmunder UEFA-Cup-Finale live im ZDF
FC Liverpool - CD Alavés

    Mainz (ots) - Am 16. Mai 2001, 20.15 Uhr, überträgt das ZDF live
aus dem Dortmunder Westfalenstadion das UEFA-Cup-Finale zwischen dem
FC Liverpool und CD Alavés.
    
    Auch wenn sich ein englischer und ein spanischer Topclub gegenüber
stehen, geht das UEFA-Cup-Finale nicht ohne deutsche Beteiligung über
die Bühne. Zum einen stehen beim FC Liverpool mit Babbel, Hamann und
Ziege drei deutsche Profis unter Vertrag, zum anderen wird das
Dortmunder Publikum sicher für eine echte Endspielstimmung sorgen,
denn seit dem großen Jahr seiner Borussia 1997 ist es mit
internationalen Top-Clubs nicht mehr verwöhnt worden.
    
    Der CD Alavés könnte aus dem Nichts heraus seinen ersten großen
Titel gewinnen. Die Basken haben zuletzt mit zwei souveränen Siegen
den letzten deutschen Vertreter in diesem Wettbewerb , den 1. FC
Kaiserslautern, ausgeschaltet. Die Mannschaft besticht durch ihre
Geschlossenheit und ihr taktisches Geschick. Aber der FC Liverpool
wird alles daran setzen, mit seinem siebten bedeutenden europäischen
Titel (es wäre der dritte UEFA-Cup-Gewinn) dem nationalen Rivalen
Manchester United wenigstens kurzfristig den Rang abzulaufen. Die
Engländer haben Erfahrung mit spanischen Clubs, sie entschieden das
Halbfinale gegen den renommierten FC Barcelona für sich.
    
    Das ZDF berichtet live von einem mit Sicherheit heiß umkämpften
Finale, dessen Ausgang völlig offen erscheint. Michael Steinbrecher
begrüßt im Westfalenstadion Experten zu beiden Clubs. Es kommentiert
Béla Réthy.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: