Trendsportarten im Blick / Das Wintersportwochenende live im ZDF

Mainz (ots) - Freestyle und Snowboard stehen neben den nordischen Disziplinen verstärkt im Blickpunkt der ZDF-Wintersportübertragungen am kommenden Wochenende. Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Februar 2013, geht die sportliche Reise zunächst von den Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften im schweizerischen St. Moritz über den olympischen Eiskanal von Whistler Mountain, wo die Rodler ihre WM austragen, bis hin zu den Weltcup-Rennen der Langläufer und Nordischen Kombinierer in der russischen Olympiastadt von 2014, Sotschi.

Atemberaubende Sprünge, spektakuläre Tricks und jede Menge Action versprechen die Live-Bilder vom Freestyle-Weltcup in Grasgehren/Allgäu und die Zusammenfassungen vom "Air and Style"-Event in Innsbruck. In der Tiroler Landeshauptstadt kommt es zu einem Aufeinandertreffen der Snowboard-Superstars, die die Bergiselschanze ins Mekka der Szene verwandeln. Kaum weniger aufsehenerregend dürften die kampfbetonten Rennen der Skicrosser im heimischen Grasgehren sein, wo das ZDF als Host Broadcaster das Signal für TV-Sender in aller Welt erstellt.

Große Sprünge sind auch im tschechischen Harrachov garantiert, wo die Skisprungelite auf einer der größten Schanzen der Welt Station macht. Das ZDF ist live dabei.

Die ZDF-Sendezeiten in der Übersicht:

Samstag, 2. Februar 2013, 8.50 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 3. Februar 2013, 10.15 bis 17.00 Uhr

http://twitter.com/zdfsport

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/zdfwintersport

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: