Rabenschwarze Beziehungskomödie mit Mariele Millowitsch und Walter Sittler / "Der große Schwindel" im ZDF

Rabenschwarze Beziehungskomödie mit Mariele Millowitsch und Walter Sittler / 
"Der große Schwindel" im ZDF
Elli (Mariele Millowitsch, re.) Guenther (Walter Sittler, li.) Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"
Bild-Infos Download

Mainz (ots) - "Der große Schwindel" bringt nach dem Erfolg von "Scheidung für Fortgeschrittene" die Publikumslieblinge Mariele Millowitsch und Walter Sittler erneut vor die Kamera. Die rabenschwarze Beziehungskomödie ist am Mittwoch, 30. Januar 2013, 20.15 Uhr, im ZDF zu sehen.

Elisabeth "Elli" Sänger ist eine Powerfrau, die für ihren angeschlagenen Kölner Steinmetzbetrieb alles gibt. Als ihr Mann Georg, der kreative Kopf der Firma, mit seiner Sekretärin in den Himalaya durchbrennt, bricht Elli zusammen und erleidet eine psychogene Amnesie. Sie kann sich an nichts mehr erinnern.

Aus Sorge vor einem Rückfall verschweigen ihr ihre erwachsenen Kinder Florian und Rieke, dass Georg sie endgültig verlassen hat. Doch schnell stehen die beiden mit dem Rücken zur Wand. Denn Elli will nicht nur wissen, wo ihr Mann ist, auch die Firma steht führungslos da. Und das ausgerechnet jetzt, wo ein lukrativer Auftrag der Dombauhütte den Betrieb retten könnte. Der einzige Ausweg scheint Günther zu sein, Georgs grundverschiedener Zwillingsbruder, den Florian und Rieke bitten, vorübergehend die Rolle ihres Vaters zu spielen. Doch je länger alle Beteiligten die Schwindeleien aufrechterhalten, desto schneller schlingern sie Richtung Katastrophe.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/dergroßeschwindel

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: