Deutsch-französisches Frühstück bei "Volle Kanne" / ZDF-Magazin zum 50. Jahrestag des Elysée-Vertrags

Mainz (ots) - Es waren fünf Unterschriften, die die ewigdauernde Rivalität zweier Nationen beendete: Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle die gemeinsame deutsch-französische Erklärung und den Vertrag über die gemeinsame Zusammenarbeit. Bei einem deutsch-französischen Frühstück widmet sich das ZDF-Magazin "Volle Kanne - Service täglich" am Dienstag, 22. Januar 2013, 9.05 Uhr, dieser 50-jährigen Beziehung.

ZDF-Frankreich-Korrespondent Alexander von Sobeck sowie Kabarettistin und Buchautorin Nathalie Licard sprechen mit Moderator Ingo Nommsen über Deutschland, Frankreich und Europa. Sie gehen der Frage nach, welchen Einfluss die deutsch-französische "Ehe" auf das Alltagsleben der Menschen hat und ob sie nach 50 Jahren eine Paartherapie gebrauchen könnte. Die Gäste thematisieren auch die gegenseitigen Vorurteile und Klischees sowie deren Wandel.

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: