ZDF

ZDF-Pressemitteilung: "Minty": Comedy für Jugendliche im ZDF tivi / 13 Folgen ab Ostersamstag, 14. April 2001, 11.25 Uhr

    Mainz (ozs) - "Minty" heißt die neue 13-teilige
australisch-schottische Comedyserie für Jungendliche, die im ZDF tivi
am Ostersamstag, 14. April 2001, 11.25 Uhr startet. Einlagen im
Videoclip-Stil, eine Reihe hitverdächtiger Popsongs und trendy
geschnittene Szenen bestimmen die Bildästhetik der neuen Serie, in
deren Mittelpunkt Minty und Melanie stehen: Die beiden 17-jährigen
Mädchen tun das, wovon andere nur träumen: Sie tauschen die Rollen.
Die junge australische Schauspielerin Angela Kelly spielt in einer
Doppelrolle nicht nur die beiden Hauptfiguren, sondern singt auch die
Songs selbst.
    
    Minty ist ein australischer Fernsehstar, mit allem was dazu
gehört: Luxusappartement, nervige Managerin, Termin- und
Pressestress. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als eine Zeit lang
ein ganz normales Privatleben ohne Starrummel führen zu können.
Melanie, die wie Mintys Zwillingsschwester aussieht, lebt mir ihrer
Familie in einer langweiligen englischen Kleinstadt. Mit einem
witzigen Video gewinnt sie an ihrer Schule eine Reise nach
Australien. Einziger Wermutstropfen, ihr Vater begleitet sie auf
dieser Reise. Auf dem Flughafen von Sydney begegnen sich Minty und
Melanie zufällig und beschließen kurzerhand, für eine gewisse Zeit
die Rollen zu tauschen. Den Mädchen macht das Spiel zunächst großen
Spaß, doch dann spitzt sich die Situation unerwartet zu.
    
    Die 13 Folgen laufen bis zum 28. Juli 2001, jeweils samstags um
11.25 Uhr.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: