ZDF überträgt Neujahrsgottesdienst aus der Dresdner Frauenkirche

   | 

Mainz (ots) - Bereits zum siebten Mal überträgt das ZDF am 1. Januar 2013, 10.15 Uhr, den evangelischen Neujahrsgottesdienst aus der Dresdner Frauenkirche. Es ist guter Brauch geworden, das neue Jahr in dieser Kirche zu beginnen, die in besonderer Weise für Neuanfang steht. Festliche Musik und die Einladung, mutig und im Vertrauen auf Gott in das neue Jahr zu starten, prägen diesen Gottesdienst mit Pfarrer Sebastian Feydt. Die Predigt hält der sächsische Landesbischof Jochen Bohl. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Chor der Frauenkirche, dem Ensemble Frauenkirche und Solisten unter der Leitung von Kantor Matthias Grünert. Es erklingen Stücke aus dem "Utrechter Te Deum" von Georg Friedrich Händel.

Dieser Gottesdienst eröffnet zugleich die Reihe der ZDF-Fernsehgottesdienste im Jahr 2013. Seit über 25 Jahren überträgt das ZDF jeden Sonntag einen Gottesdienst, im Wechsel evangelisch und katholisch. Die Reihe der evangelischen Gottesdienste steht 2013 unter dem Jahresmotto "Reformation und Toleranz" und nimmt damit das Thema der Lutherdekade der EKD auf.

Nach der Sendung gibt es bis 14.00 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der evangelischen Kirche unter der Telefonnummer 01803 - 6783 6 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent aus Mobilfunknetzen).

http://www.zdf.de

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 
Sendung: Di, 01.01.2013 | 10:15 | Neujahrsgottesdienst / Aus der Frauenkirche Dresden | Live