Ein Abend mit "Robin Hood" im ZDF/ Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Ridley Scott und Dokumentation

Ein Abend mit "Robin Hood" im ZDF/
Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Ridley Scott und Dokumentation
Robin Longstride (Russell Crowe) ist ein perfekter Bogenschütze Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"
Bild-Infos Download

Mainz (ots) - Der Samstagabend "zwischen den Jahren" steht im ZDF ganz im Zeichen von "Robin Hood". Zunächst präsentiert das Zweite am 29. Dezember 2012, 20.15 Uhr, die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Ridley Scott mit Russell Crowe und Cate Blanchett in den Hauptrollen. Im Anschluss, 22.20 Uhr, spürt die Dokumentation "Robin Hood - Rebell der Herzen" dem globalen Siegeszug der Legende nach.

Nach unzähligen Verfilmungen (unter anderem mit Douglas Fairbanks, Sean Connery und Kevin Costner), mehreren TV-Serien und einem Animationsfilm brachte der britische Regisseur Ridley Scott 2010 den berühmten Gesetzlosen aus dem Sherwood Forest ein weiteres Mal auf die Leinwand. In seinem aufwändigen Historienepos konzentriert sich Scott im Unterschied zu seinen Vorgängern auf die Vorgeschichte des rebellischen Bogenschützen: die Geburt der Legende, in deren Verlauf sich der einfache Soldat Robin Longstride in den Rächer der Enterbten und Beschützer von Witwen und Waisen verwandelt.

Dabei zeichnet Scott seinen Helden als desillusionierten Mann in mittleren Jahren, dessen Abenteuer nicht nur mit der Suche nach seinen Wurzeln, sondern auch mit der "Identitätssuche" der englischen Nation vor der Unterzeichnung der berühmten Magna Carta verbunden sind. Neben dem in Neuseeland geborenen Hollywoodstar Russell Crowe sind in weiteren Rollen die Australierin Cate Blanchett als Lady Marian und der Brite Mark Strong als Verräter Sir Godfrey zu sehen.

Im Anschluss an den Spielfilm spürt die Dokumentation "Robin Hood - Rebell der Herzen" von Bernhard von Dadelsen der wahren Identität des Gauners, Wohltäters, Waldmenschen und Herzensbrechers nach. Wer war Robin Hood? Und wie wurde er über die Jahrhunderte zum unsterblichen Helden der Popkultur? Die Suche führt in alte Bibliotheken und romantische Schlösser und schließlich zum Sherwood Forest im legendären Nottingham. In unterhaltsamen Episoden erzählt die Dokumentation vom abenteuerlichen Ursprung und globalen Siegeszug der englischen Heldensage um den kämpferischen "Rebellen der Herzen". Dabei kommen nicht nur der heutige Sheriff von Nottingham zu Wort, sondern auch charismatische Polit-Aktivisten und liebenswerte Robin Hood-Exzentriker.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/robinhood

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: