ZDF: Märchenhafte Fernsehstunden für die ganze Familie/
ZDF tivi zeigt "Das Grüffelokind" als Premiere und zwei Märchen-Neuverfilmungen (BILD)

Märchenhafte Fernsehstunden für die ganze Familie/ ZDF tivi zeigt "Das Grüffelokind" als Premiere und zwei Märchen-Neuverfilmungen (BILD)

   | 

Mainz (ots) - Zauberhafte Fernsehstunden für die ganze Familie verspricht in diesem Jahr das Weihnachtsprogramm von ZDF tivi. An Heiligabend, 24. Dezember 2012, zeigt das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF zunächst das Weihnachtsabenteuer "Morgen, Findus, wird's was geben" (7.45 Uhr). Um 10.10 Uhr folgt mit "Der Grüffelo" der oscarnominierte Animationsfilm aus der Schmiede des Studio Soi, der auf dem weltweit beliebten Kinderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler basiert. Mit "Das Grüffelokind" wird um 10.40 Uhr als Premiere die Fortsetzung der Geschichte von der großen, bösen Maus gesendet, die nun auch dem Grüffelokind das Fürchten lehrt.

Die Neuverfilmung "Die Schöne und das Biest" nach dem berühmten französischen Volksmärchen bietet um 15.25 Uhr eine Einstimmung auf Heiligabend. ZDFneo zeigt "Die Schöne und das Biest" am Donnerstag, 20. Dezember 2012, 20.15 Uhr.

Märchenhaft geht es auch an den beiden Weihnachtsfeiertagen weiter: Am Dienstag, 25. Dezember 2012, sind die Grimmschen Märchen "Hänsel und Gretel" (8.10 Uhr) und "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" (9.25 Uhr) zu sehen. Am Mittwoch, 26. Dezember 2012, folgen "Rumpelstilzchen" (9.45 Uhr), "Aschenputtel" (11.10 Uhr) sowie als Premiere "Die sechs Schwäne" (12.35 Uhr). Populäre Astrid-Lindgren-Filme komplettieren das ZDF tivi-Weihnachtsprogramm.

Auf www.zdftivi.de, dem ZDF-Internetangebot für Kinder und Jugendliche, wird es ebenfalls feierlich. Dort gibt es rund um das Thema Weihnachten zahlreiche Videos, Basteltipps, Rezepte, Ausmalbilder und Postkarten beliebter Sendungen. Für weihnachtliche Stimmung sorgt der virtuelle ZDF tivi-Weihnachtsmarkt. Dort kann jedes Kind zusammen mit Freunden in der Adventszeit seine eigene Tanne schmücken und die Bäume als Postkarte verschicken. Im Adventskalender der Kinder-Community "tivi Treff" wartet jeden Tag eine Überraschung auf die User, im Weihnachtsquiz gibt es Preise zu gewinnen. Zudem stehen zahlreiche an den Feiertagen in ZDF tivi ausgestrahlte Programme bis zu sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung als Video zum Abruf bereit.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/tiviweihnachtsprogramm

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120