Die Braunen im Blick / "ZDF SPORTreportage" berichtet über Neonazi-Szene im deutschen Fußball

Mainz (ots) - "Nazi-Angst im deutschen Fußball", "Nazi-Hochburg Dortmund" - seit Wochen sorgen rechtsradikale Aktivitäten im Umfeld der Stadien für Schlagzeilen. Aber hat der deutsche Fußball tatsächlich eine braune Seite?

Die ZDF-Autoren Thomas Wark und Henrik Diekert sind dieser Frage nachgegangen und haben über einen längeren Zeitraum in der rechtsradikalen Szene recherchiert. Für ihren Filmbeitrag, der am Sonntag, 16. Dezember 2012, 17.10 Uhr, in der "ZDF SPORTreportage" ausgestrahlt wird, ist es den beiden gelungen, die Mauer des Schweigens zu überwinden, obwohl Polizei und Medien in Fankreisen eher auf Ablehnung stoßen. So kommen Fans aus allen Lagern zu Wort ebenso wie ein Aussteiger aus der Neonazi-Szene. Darüber hinaus konnte der Vorsitzende der neuen Partei "Die Rechte" für ein Interview gewonnen werden - ein schonungslos offenes Gespräch über die neuen Nazis in Deutschland.

Die weiteren Themen der Sendung: Fußball-Bundesliga; Basketball: Alba Berlin - Baskets Bamberg; Motorsport: Race of Champions in Thailand; Wintersport; Sportler des Jahres; The Ataraxia Project. Es moderiert Norbert König.

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: