ZDF

ZDF-Programmhinweis
auslandsjournal
Donnerstag, 29. März 2001, 21.15 Uhr

Mainz (ots) - Donnerstag, 29. März 2001, 21.15 Uhr auslandsjournal Kampf den Schurkenstaaten - Amerikas Raketenschirm NMD Cheyenne Mountain, Colorado Springs - der Hauptsitz der amerikanischen Flugabwehr ist eine Stadt, mitten in den Berg geschlagen. Sie wurde einst gebaut, um die Verteidigung der Vereinigten Staaten im Falle eines Atomangriffs zu sichern. Das Relikt aus dem Kalten Krieg soll mit neuem Leben erfüllt werden. NMD, das geplante Nationale Raketenabwehrsystem, könnte von hier aus Amerika vor feindlichen Angriffen so genannter Schurkenstaaten schützen. Zusammen mit anderen Waffensystemen sollen einige Dutzend militärische Satelliten zukünftig für die aktive Abwehr von Raketen eingesetzt werden. Die Aufgaben der amerikanischen Verteidigung müssen nach Meinung von Militärexperte Andrew Krepinevich erweitert werden. "Weltweit steigt die Zahl von Langstreckenraketen. Das wird jetzt immer mehr zu einem Problem für uns." Mögliche Feinde seien neben Nordkorea Iran, Irak und China - Staaten, die Langstreckenraketen besitzen. Michael O'Hanlon, Verteidigungsexperte der Brookings Institution in Washington, ist überzeugt, dass die USA "mit NMD eine gute Chance haben, mögliche Raketenangriffe dieser Länder abzuwehren". Doch schon warnen Kritiker davor, die Raketenabwehr zu überschätzen. Für Zukunftsforscher Alvin Toffler ist NMD kein Allheilmittel gegen Bedrohungen. "Heute erkennen wir doch immer stärker die Gefahr eines möglichen Angriffs mit biologischen Waffen oder auch Attacken auf unsere Computersysteme. Und die Gefahren des Terrorismus können nicht einfach durch bessere und größere Waffen gebannt werden." Weitere Themen im "auslandsjournal": - Generalprobe für Olympia - Athens Flughafen zieht um - Insel der Hoffnung - Das deutsche Krankenhaus in Afghanistan Moderation: Peter Frey Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Christian Dezer/Tel.: 06131/ 70 2984/85 und Stephan Merseburger/Tel.: 06131 / 702838 ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: