ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Wer fährt nach Japan und Korea? Großer WM-Qualifikationstag im ZDF
Deutschland gegen Albanien live aus Leverkusen

Mainz (ots) - Ganz im Zeichen der Qualifikation zur Fußball-WM 2002 steht das ZDF-Programm am Samstag, 24. März 2001. Bereits um 15.40 Uhr meldet sich ZDF-Reporter Thomas Wark aus dem Stadion an der Anfield Road in Liverpool, um das brisante Match der deutschen Gruppengegner England und Finnland zu kommentieren. Für das Team von der Insel geht es gegen den derzeitigen Gruppenzweiten bereits um alles oder nichts: Nur mit einem Sieg gegen die Nordeuropäer kann die Chance auf eine erfolgreiche WM-Qualifikation gewahrt werden. Das ZDF überträgt die Begegnung in voller Länge live, Anstoß ist um 16.00 Uhr. Im Mittelpunkt des großen Fußballabends im ZDF steht natürlich das zweite WM-Qualifikationsspiel in der Gruppe 9 zwischen Deutschland und Albanien in der Leverkusener BayArena. Ab 19.25 Uhr geht "ZDF SPORTextra" auf Sendung: Vor dem Anpfiff um 20.00 Uhr (Reporter: Béla Réthy) begrüßt ZDF-Moderator Johannes B. Kerner eine Reihe von prominenten Gästen, darunter der designierte DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder, Bayer-Manager Reiner Calmund und der ehemalige National-Coach Berti Vogts; kurze Filmbeiträge und historische Rückblicke informieren die Zuschauer unter anderem über den Gegner und die bisherigen Begegnungen zwischen Deutschland und Albanien. Neben den beiden Live-Übertragungen aus der "deutschen Gruppe" informiert das ZDF selbstverständlich umfassend über sämtliche Begegnungen der anderen Qualifikationsgruppen und präsentiert alles Wissenswerte rund um diesen möglicherweise vorentscheidenden WM-Qualifikationsspieltag. Gast im ZDF-Team ist der international renommierte Fußballfachmann Jupp Heynckes, der zusammen mit ZDF-Moderator Johannes B. Kerner die Spiele analysieren wird. Fußball, und damit die WM-Qualifikation, ist auch das Schwerpunktthema des "ZDF SPORTstudios", das - dem Anlass entsprechend - ab 22.00 Uhr live aus der BayArena gesendet wird. Neben einer Nachbetrachtung des Spiels der deutschen Mannschaft stehen Berichte unter anderem über die Begegnungen Schottland - Belgien und Rumänien - Italien auf dem Programm. Als Studiogäste begrüßt Gastgeber Michael Steinbrecher Teamchef Rudi Völler und Nationalkeeper Oliver Kahn. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: