ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Jubel-Jubiläum im ZDF: Über 16 Millionen sahen "Wetten, dass...?"
ZDF feierte mit Elstner, Lippert und Gottschalk 20 Jahre Erfolgsshow

Dornbirn/Mainz (ots) - 16,19 Millionen Fernsehzuschauer feierten mit dem ZDF am Samstagabend, 17. März 2001, ab 20.15 Uhr 20 Jahre "Wetten, dass...?" und beschenkten die 129. Ausgabe der Supershow, die aus dem österreichischen Dornbirn übertragen wurde, mit einen Marktanteil von 50,1 Prozent. Zu später Stunde - nach 23.00 Uhr - stieg der Marktanteil auf 53,3 Prozent und noch 9,53 Millionen Zuschauer blieben dran, weil sie sich die Doppelmoderation von Frank Elstner und Thomas Gottschalk im zweiten Teil der großen Wetten, dass...?-Nacht (" 20 Jahre Wetten, dass...?") mit den Top-Ten aller Wetten aus 20 Jahren auf gar keinen Fall entgehen lassen wollten. ZDF-Intendant Dieter Stolte sagte nach der Live-Sendung: "Dass man keinen Spagat zwischen Qualität und Quote bestehen muss, um Spitzenleistung in Serie zu bieten, beweist die 20-Jährige Erfolgsgeschichte von ,Wetten, dass...?' auf eindrucksvolle Weise. Deshalb halten die Zuschauer dem ZDF, seiner Samstagabendshow und Thomas Gottschalk schon seit Jahren die Treue." Um 20.15 Uhr begrüßte Thomas Gottschalk als Ehrengast "Wetten, dass...?"-Erfinder Frank Elstner und als Wettpaten auf der Bank: Superstar Kevin Costner, Sir Peter Ustinov, Iris Berben, den Boxer Butsche Roni alias Mr. Außenwette Olli Dittrich und die unvergleichliche Janet Jackson, die auch im Showteil mit ihrem Song "All For You" brillierte. Außerdem sorgten Weltstar Rod Stewart, die Bee Gees und Brandy für musikalische Glanzlichter. Zum 30-Jährigen Jubiläum eines anderen Fernsehklassikers passte die erste Wette: Andrea Wiedel (33) aus Bamberg war sich sicher, dass sie Ausschnitte aus 300 Episoden mit der "Maus" nur an den Geräuschen erkennen kann. In vier von fünf ausgewählten Fällen lag sie richtig und gewann. Wolfgang Lippert, von 1992 bis Ende 1993 "Wetten, dass...?"-Anchorman, präsentierte zum Jubiläum die Außenwette: Der zehnjährige Kevin Gruber aus Gmunden wettete, dass er beim Wasserskifahren auf dem Traunsee, nach dem Loslassen der Seile, noch eineinhalb Minuten auf der Wasserwelle "reiten" kann, ohne vom Motorboot gezogen zu werden. Der sympathische Österreicher verlor zwar seine Wette, aber die Tränen waren nicht umsonst: Kevin wurde Wettkönig. Mit der Motorsäge trat Dirk Rödel (28) aus Flieden bei Fulda an, und bewies, dass man mit dem Gerät innerhalb von 90 Sekunden zwanzig Bierflaschen öffnen kann, ohne dass sie umfallen oder beschädigt werden. Christian Raczek (25) aus Groß-Rohrheim bei Worms präsentierte sich als "Schnellmerker": Innerhalb von zweieinhalb Minuten erkannte er bei zehn handelsüblichen Kartenspielen, welche Karte jeweils fehlte. Karl-Heinz Wilbert (43) aus Lahnstein bewegte mit seinem 6-köpfigen Team innerhalb von 100 Sekunden nur durch Muskelkraft in einer koordinierten "Hau-Ruck-Aktion" einen Linienbus fünf Meter nach vorne. Bei der Saalwette musste Thomas Gottschalk dieses Mal selbst den Wettkandidaten mimen und sich von Frank Elstner mit Schokoküssen bewerfen lassen: Im freien Flug sollte er vier von acht süßen Teilen mit dem Mund fangen und damit eine Wette vom 13. November 1999 nachstellen. Das gelang ihm knapp. Nach dem ZDF SPORTstudio, das Johannes B. Kerner live aus Dornbirn moderierte, wurden bei "20 Jahre Wetten, dass...?" nach 23.00 Uhr die drei - nach dem Votum der Zuschauer - besten Wetten aller Zeiten gekürt. Die Wahl traf einen Vierbeiner: Hund Rico konnte in der 114. Sendung am 23. Januar 1999 von 77 Spielzeugen exakt das herausholen, das ihm Frauchen Susanne Baus aus Münster benannte. Die beiden waren nach Dornbirn gekommen und bewiesen, dass sie die Wette noch immer gewinnen können. Platz zwei erreichte Rupert Ebner aus Hürm in Österreich, der am 23. März 1997 mit seinem 15 Tonnen schweren Bagger einen 15 Meter hohen Turm bestieg. Den dritten Platz erzielte Toni Rossberger aus Penzberg, der am 20. Februar 1999 mit seinem Motorrad die Olympiasprungschanze in Garmisch-Partenkirchen heruntersprang, nachdem er zuvor mit dem Zweirad nach oben gefahren war. "Wetten, dass..?" meldet sich nach der Sommerpause am 13. Oktober 2001 mit der 130. Ausgabe im ZDF zurück. Rund um "Wetten, dass..?" gibt es unter www.wetten-dass.de ein Internetangebot mit vielen Hintergründen und "Backstage-Geflüster" zu Europas beliebtester Fernsehshow und einem großen Jubiläums-Special mit allen Highlights seit 1981. Fotos sind ab Montag 17.00 Uhr erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/wettendass . ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: