ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Südliches Flair, Spannung und Spaß: "Denninger - Der Mallorcakrimi"
Start des neuen ZDF-Samstagskrimis am 10. März 2001

Mainz (ots) - Ein Jahr ohne Mord und Totschlag hatte sich Denninger von seinem BKA-Chef genehmigen lassen, das er bei seinem Freund Max von Lahnstein auf Mallorca verbringen will - Wein, Segelyacht und gutes Essen inklusive. Doch auch auf dieser von der Sonne verwöhnten Insel geschehen Verbrechen, die beide mit Unterstützung von Schumann, einem nicht gerade vom Glück verfolgten Freund, zu lösen haben. Bernhard Schir spielt in der neuen ZDF-Samstagskrimireihe "Denninger - Der Mallorcakrimi" - ab Samstag, 10. März 2001, 20.15 Uhr - diesen Helden wider Willen, Gerd Warmeling den nicht immer großzügigen Gastgeber und Eckhard Preuß den mit den Unbillen des Alltags kämpfenden "Schumi". Dass dieses eigenwillige Männer-Trio nicht nur für Spannung sorgt, sondern durch die unterschiedlichen Charaktere auch für Spaß und Spott, versteht sich fast von selbst. Die Bücher schrieb der auf Mallorca lebende Autor Leo P.Ard, Regie führte Daniel Helfer. Gleich in der ersten Folge "Denninger - Der Tod des Paparazzo" gerät das Männer-Trio durch kompromittierende Fotos nicht nur an eine schöne Frau (Susan Anbeh) und in einen Mordfall, sondern auch in politische Machenschaften. Ein weiterer "Denninger"-Fall wird am 7. April 2001, 20.15 Uhr zu sehen sein: "Der Mann mit den zwei Gesichtern". Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/denninger ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: