ZDF

Größer, gemeiner, gefräßiger/ Dreiteilige ZDF-Dokumentation zeigt neue Erkenntnisse über Dinosaurier

Mainz (ots) - Die BBC-Reihe "Walking with Dinosaurs" über die Welt der Dinosaurier setzte vor zehn Jahren Standards. Seither wurden mehr neue Dinosaurier-Arten entdeckt als in den gesamten 200 Jahren zuvor. Der neue "Terra X"-Dreiteiler "Der Dino-Planet", den das ZDF gemeinsam mit der BBC produziert hat, zeigt von Sonntag, 17. Juni 2012, 19.30 Uhr, an die neuesten Erkenntnisse aus der Welt der Urzeit-Giganten. In ZDFneo startet die Dokureihe bereits am Samstag, 16. Juni 2012, 19.30 Uhr.

In "Der Dino-Planet" wird unter anderem erstmals das faszinierend-farbige Federkleid der Saurier rekonstruiert. Vergleiche versteinerter Dino-Hautstücke mit den Farbpigmenten und -strukturen heute lebender Vögel machen es möglich. Neben vielen neuen chinesischen Dino-Arten ist erstmals auch der winzige Epidexipteryx mit seinen langen Fingern auf Raupenjagd zu sehen, ebenso wie die Insel Hateg mit ihren riesigen Flugsauriern und Zwergdinos. Auf paläontologischen Erkenntnissen basierend, rekonstruiert der Dreiteiler in spannenden Geschichten das Leben der Dinosaurier. Moderne 3D-Animationen erwecken den "Dino-Planeten" zum Leben. Stets stellen wissenschaftliche Grafiken den direkten Bezug zu den Fundsituationen sicher. Mit "Der Dino-Planet" zeigt "Terra X" zum ersten Mal eine vollständig animierte Dokumentation.

Die erste Folge des "Terra X"-Dreiteilers zeigt den Dino-Planeten vor 95 Millionen Jahren während der mittleren Kreidezeit. "Kampf der Giganten" schildert das wechselseitige "Aufrüsten" von Pflanzenfressern und Fleischfressern. Jeder noch so riesige Vegetarier wurde damals von einem entsprechenden Fleischfresser in Schach gehalten. Als die Pflanzenfresser verschwanden, starben auch die Räuber aus. Der Kampf der Giganten endete ohne Sieger.

Der zweite Teil "T-Rex und seine Brüder" ist am Sonntag, 24. Juni, und der dritte Teil "Gefiederte Drachen" am Sonntag, 8. Juli, jeweils 19.30 Uhr, im ZDF zu sehen. ZDFneo zeigt die Folgen 2 und 3 bereits am Sonntag, 17. Juni 2012, 16.20 Uhr und 17.05 Uhr.

Die Zuschauer können ihr Dinosaurier-Wissen in einem Online-Quartett auf terrax.zdf.de testen. Wer bringt mehr Kilos auf die Waage: der riesige Argentinosaurus oder die Meeresechse Predator X? Wer ist das kleinere Urzeitwesen: der gefiederte Sinornithosaurus oder der geschickte Insektenfänger Epidexipteryx? Im Onlineangebot des ZDF können alle drei Folgen der Reihe als Video abgerufen werden.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derdinoplanet

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: