ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Bella Block" - die zehnte
Eine Reise nach Irland voller "Schuld und Liebe"

Mainz (ots) - Zum zehnten Mal ermittelt Hannelore Hoger als Kommissarin Bella Block am kommenden Samstag, 3. März 2001, 20.15 Uhr im ZDF. "Schuld und Liebe" ist der Titel dieses Films, der in Irland spielt. Ausgesprochen widerwillig begleitet Bella Block ihren Lebensgefährten auf eine Tagung nach Galway, nachdem ihr eine Familientragödie in Hamburg mehr als üblich zugesetzt hat. Aber Bella wäre nicht Bella, wenn sie nicht auch im fremden Land als Kommissarin tätig wird. So erfährt sie auf der grünen Insel nicht nur Faszinierendes über fremde Mythen und Gebräuche, sondern erlebt auch zerstörerische Kräfte menschlicher Beziehungen wie Eifersucht und Verlustängste. Und davon bleibt auch ihre Freundschaft mit Simon nicht ganz verschont. Sherry Hormann schrieb das Buch und inszenierte. Die sowohl im Fernsehen wie im Kino erfolgreiche Autorin und Regisseurin ("Irren ist männlich", "Die Cellistin") hat bereits 1999 mit "Blinde Liebe" einen preisgekrönten "Bella Block"-Film zu dieser ZDF-Samstagskrimi-Reihe beigetragen. Die Zusammenarbeit von Sherry Hormann und Hannelore Hoger betont die private Seite der Kommissarin Bella Block, die ebenso verständnisvoll wie unerbittlich ermittelt, verliebt ist und verzweifelt, die feiert und trauert. Aus dem beeindruckenden Schauspieler-Ensemble ragen Rudolf Kowalski als Bellas Freund Simon und Herbert Knaup als deutscher Pfarrer im irischen Exil hervor. Auch die junge Cosma Shiva Hagen und Annette von Klier gestalten ihre Rollen intensiv und spannend. Die irischen Darsteller sorgen für mehr als Lokalkolorit. Für ZDF-Fernsehspielchef Hans Janke zählt die "Bella Block"-Reihe zum "Beachtetsten und Geachtetsten, was das Fernsehen zu bieten hat. Sie ist der Nachweis in seiner überzeugendsten, weil anschaulichen Form, dass die Bemühung ums substanziell Unterhaltsame lohnt und die 'Kunst des Fernsehens' alles andere ist als erledigt." Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/bellablock ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: