ZDF

ZDF - Pressemitteilung
Haushaltssperre für Berlin
Eberhard Diepgen in "Kennzeichen D" am Mittwoch, 28. Februar, 22.15 Uhr im ZDF

    Mainz (ots) - Aufgrund der prekären Haushaltssituation hat Berlins
Regierender Bürgermeister Diepgen eine sofortige Haushaltssperre
angekündigt.
    
    In einem Interview für das ZDF-Magazin "Kennzeichen D" sagte er:
    
    "Wir haben ein zusätzliches Haushaltsdefizit aus dem Jahre 2000 in
einer Größenordnung  von über einer Milliarde DM. Und die notwendige
Schlussfolgerung daraus hat der Finanzsenator nach Rücksprache mit
mir natürlich gezogen: es gibt eine Haushaltsperre."
    
    Damit geht Diepgen auch auf Forderungen der SPD Fraktion ein, die
aufgrund der wirtschaftlichen Turbulenzen bei der Bankgesellschaft
Berlin in diesem Jahr zugesagten Ausfälle der zugesagten Dividende in
der Höhe von 135 Millionen DM befürchten.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Für Rückfragen steht Ihnen die "Kennzeichen D"-Redaktion unter den
Rufnummern:
030 / 2099 - 1308 / 1303 gern zur Verfügung.

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: