ZDF

ZDFkultur-Programmhinweis
Sonntag, 29. April 2012, 19.30 Uhr
Bauerfeind
Popkultur-Magazin
Moderation: Katrin Bauerfeind
Erstausstrahlung

Mainz (ots) - Sonntag, 29. April 2012, 19.30 Uhr

Bauerfeind

Popkultur-Magazin

Moderation: Katrin Bauerfeind

Erstausstrahlung

Musik, Web, Politik, Unterhaltung - Popkultur ist überall, und Katrin Bauerfeind ist mittendrin. Auf ihrem Touchscreen präsentiert sie Schönes, Fragwürdiges und Abseitiges aus der großen weiten Welt. Bauerfeind interviewt nur Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben. Und die vor Katrins Neugierde nicht zurückschrecken. Diesmal: Peter Maffay.

Neonazis haben Facebook und Co. für sich entdeckt. Da steht zum Beispiel "Deutschland gegen Kindesmissbrauch" - und schon klicken 70 000 Facebook-User den "Gefällt-mir"-Button. Nicht ahnend, dass die Überschrift "Kindesmissbrauch" nur Tarnung ist und hinter der liebevoll aufbereiteten Seite tatsächlich braune Neonazi-Propaganda steckt. Wie braun ist das Netz eigentlich?

Folkrock-Sänger Dan Mangan ist in seiner Heimat Kanada ein Star, in Deutschland eher noch ein Geheimtipp. "Bauerfeind" trifft den Bartträger und fragt, was die Indie-Welt im Innersten zusammenhält. Seine Antwort: ein Unplugged-Gig - nur für "Bauerfeind".

Sonntag, 6. Mai 2012, 19.30 Uhr

Bauerfeind 28:30

Katrin Bauerfeind trifft Peter Maffay

Erstausstrahlung

Musik, Web, Politik, Unterhaltung - Popkultur ist überall, und Katrin Bauerfeind ist mittendrin. Und immer mit von der Partie ist ein Gesprächsgast, der wirklich etwas zu sagen hat und vor Katrins Neugierde nicht zurückschreckt. In "Bauerfeind 28:30" gibt es all die Interviews, die Katrin für ihr Magazin führt, noch einmal zu sehen - und zwar in voller Länge. Diesmal: Peter Maffay.

Kleiner Mann, grüner Drachen, Siebenbürgen, Leberfleck - eigentlich weiß man doch alles über den Sänger, Musiker und Produzenten. Oder etwa nicht? Katrin Bauerfeind fragt nach. In einem Gespräch über Willensstärke und Konsequenz, Saufen und Rauchen, Scheitern und Wiederaufstehen.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: