ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Drei Frauen und die Sehnsucht nach Freiheit
ZDF-Dreiteiler "Blonde Fracht" (AT) entsteht in Neuseeland und Prag

    Mainz (ots) -
    
    Von Mitte Februar bis Ende Juni 2001 finden in Neuseeland und in
Prag die Dreharbeiten für einen neuen ZDF-Dreiteiler mit dem
Arbeitstitel "Blonde Fracht" statt. Im Mittelpunkt stehen drei jungen
Frauen (dargestellt von Anna Loos, Katja Studt, Esther Zimmering),
die in den späten 50er Jahren in Berlin alle Brücken hinter sich
abbrechen, um in Neuseeland ein neues, freieres Leben führen zu
können. Was sie dann allerdings dort erleben, entspricht nicht
unbedingt dem Stoff, aus dem ihre Träume waren.
    
    Diese Geschichte, die Regisseur Martin Enlen ("Bella Block - Am
Ende der Lüge") inszeniert, basiert auf wahren Begebenheiten. Mitte
der 50er Jahre hatte Neuseeland auf Grund fehlender Frauen Tausende
von Europäerinnen mit der Hoffnung auf Arbeit und heiratswillige
Männer ins Land gelockt. Autor Burt Weinshanker hat daraus einen
dramatischen und faszinierenden Dreiteiler entwickelt.
    
    "Goldene Fracht" wird vom vom FilmFernsehFonds Bayern gefördert
und von der Hofmann & Voges Entertainment GmbH produziert.
Verantwortliche Redakteurin im ZDF ist Caroline von Senden. Ein
Sendetermin steht noch nicht fest.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: