ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Jedem Tier bin ich dankbar"
ZDF-Reihe 37 Grad über Landwirtschaft in Zeiten von BSE

    Mainz (ots) - Vor dem Hintergrund der BSE-Seuche berichtet die
ZDF-Sendung 37 Grad am Dienstag, 20. Februar 2001, 22.15 Uhr, von
zwei betroffenen Bauern, einem Tierarzt und einem Metzger aus einem
süddeutschen Landkreis. "Jedem Tier bin ich dankbar - Zwischen
Rinder- und Menschenwahn im Landkreis L." heißt der Film von Peter
Schmidt. Der Titel der Sendung zitiert einen 35-jährigen
Metzgermeister, der in den letzten drei Monaten 60 Prozent
Umsatzeinbußen hinnehmen musste. "Dabei wissen meine Kunden, wie
ernst ich meine Arbeit nehme. Ich sehe mir jedes Tier lebend an,
kaufe es direkt beim Bauern. Jedem Tier bin ich dankbar, dass ich es
schlachten darf", sagt der Metzger.
    
    Nicht der Rinderwahn, sondern "Menschenwahn" sei der Grund für die
Seuche, davon ist Ökobauer Walter Heim überzeugt: "Wer mehr als 20
Tiere im Stall hält, wird den Tieren nicht gerecht." Auch der
Veterinärmediziner Ulrich Rupp sieht die Ursache für die Seuche in
der Entfremdung von der ursprünglichen Landwirtschaft, in der
zunehmenden Industrialisierung auf den Höfen.
    
    Mit dem Thema BSE und den Folgen wird sich im März 2001 auch der
dreiteilige Schwerpunkt "Fleisch und andere Schweinereien" in der
Reihe "ZDF-dokumentationen" auseinandersetzen. Er startet mit dem
Film "Der Futter-Wahnsinn" von Mathias Welp am Dienstag, 13. März
2001, 23.00 Uhr. Sabine Kemper berichtet am Dienstag, 20. März 2001,
22.45 Uhr über "Tödliche Gerichte - Die Angst vor dem Essen" und
fragt am Dienstag, 27. März 2001, 22.45 Uhr "Verraten und verkauft -
Wer schützt die Verbraucher?"
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon
06131-706100, und über
http://bereitstellung.zdf.de/versand/jedemtierbinichdankbar
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: