ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 10. Februar 2001, 23.30 Uhr

Mainz (ots) - Aufstand der Rocker Musik gegen rechtsextreme Gewalt Film von Bernd Mosebach Vom 2. bis 10. Februar 2001 touren prominente Musiker, Schauspieler und Comedy-Stars durch die Republik. Ihr Motto "Rock gegen rechte Gewalt". Die Idee dazu stammt von Panikrocker Udo Lindenberg. Er habe "die Schnauze voll von den Nazis", sagt er, und hat deshalb Freunde und Kollegen zusammengetrommelt, um auf der Bühne Stimmung zu machen gegen rechtsextreme Gewalt. Mit dabei sind in Dresden, Hamburg, Rostock und Berlin unter anderem Reamon, Peter Maffay, die Söhne Mannheims, Helge Schneider, Nina Hagen, Keimzeit und Ingo Appelt. Der Erlös der einwöchigen Tournee geht an Initiativen, die sich für Toleranz und Zivilcourage einsetzen. Die Künstler suchen auch Brennpunkte rechtsextremer Gewalt auf: Pirna etwa, wo der türkische "Antalya-Grill" bereits 13 Mal von Skinheads überfallen wurde, und Rostock, wo die Ausschreitungen in Lichtenhagen noch immer gegenwärtig sind. ZDF-Autor Bernd Mosebach und Kameramann Thorsten Groß werfen einen Blick hinter die Kulissen der Tournee und sind dabei, wenn etwa Udo Lindenberg und Xavier Naidoo mit Jugendlichen diskutieren. Dazu gibt es ausführliche Ausschnitte aus dem fünfstündigen Musikprogramm. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: