ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 3. Februar 2001, 17.05 Uhr
Länderspiegel
Sonntag, 4. Februar 2001, 19.10 Uhr
Berlin direkt
Montag, 5. Februar 2001, 9.05 Uhr
Volle Kanne, Susanne
Montag, 5. Februar 2001, 19.25 Uhr
WISO

    Mainz (ots) -
    1. Alternative Geflügel: Wo kommen plötzlich die vielen Hähnchen
         her?
    2. Tod einer Rinderherde - Ein Dorf steht unter Schock
    3. König Kurt unter Druck - Turbulenzen in der Sachsen CDU
    4. Auf zum letzten Gefecht - Proteste gegen die Schließung von
         Bundeswehrstandorten  
    5. Ein Jahr danach - Das Bahnunglück von Brühl
    6. Patrouillen-Fahrt in der Nordsee - Wie die Fischgründe
         überwacht werden
    
    Moderation: Ralph Schumacher
    
    
    Sonntag, 4. Februar 2001, 19.10 Uhr
    
    Berlin direkt
    
    - CDU: Führung gesucht
    - Gewalt: Täter immer jünger
    Justizministerin Däubler-Gmelin im Studio
    
    Moderation: Peter Hahne
    
    
    Montag, 5. Februar 2001, 9.05 Uhr
    
    Volle Kanne, Susanne
    mit Ingo Nommsen
    
    Gast im Studio: der Schlagersänger Howard Carpendale.
    
    Top-Thema: Pech mit dem Wetter im Skiurlaub
    Auszeit: Jungdesigner auf der Modemesse IGEDO, Fit for fun auf der
    Sportmesse      
    ISPO
    Einfach lecker: Schweinerouladen auf Lauchgemüse
    Praxis vor 10: Alpiner Rettungsdienst 1
    Trend: Das Neueste von der Spielemesse
    
    
    Montag, 5. Februar 2001, 19.25 Uhr
    
    WISO
    WISO-Thema: Quo vadis Telekom - rutscht der rosa Riese in die
roten Zahlen? / WISO-Thema: Immobilienversteigerung - mit der
richtigen Strategie zum Schnäppchen / WISO-Expertenthema: Tiere in
der Mietwohnung - was darf sich Fiffi erlauben? / WISO-Stichprobe:
Reise früh gebucht - Preise dennoch hoch / WISO-Trend: Schlechte
Scherze im Internet - wie man sich vor Schaden schützt
    
    WISO-Tipp: Bestattungspflicht und Sozialbestattung
    Angehörige, die vom Tod eines Verwandten betroffen sind, befinden
sich nicht nur psychisch, sondern vielfach auch finanziell in einer
schwierigen Lage. Mitten in der Trauer stellen sich viele Fragen: Wer
hat eigentlich die Pflicht, eine angemessene Bestattung zu
organisieren? Und wer hat anschließend die Kosten zu tragen?
    
    
    Nicht nur in den Großstädten ist die Anzahl der
Einpersonenhaushalte überdurchschnittlich gestiegen. Hier stellt sich
oftmals das Problem, wer für die Begleichung der Bestattungskosten
aufzukommen hat. Immer öfter sind Angehörige auch einfach nicht in
der Lage, die für eine würdige Beisetzung anfallenden Kosten zu
tragen.
    
    In solchen Fällen kommt die Übernahme von Bestattungskosten durch
das Sozialamt in Betracht. Doch wer muss dann die Kostenübernahme
beim Sozialamt beantragen? Wann ist das Sozialamt tatsächlich
erstattungspflichtig? Und wie gehen Betroffene am besten vor?
    
    Der WISO-Tipp bietet Antworten auf diese Fragen.
    
    Moderation: Michael Opoczynski
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: