Drehstart für ZDF-Weihnachtsfilm "Obendrüber da schneit es"
Mit Diana Amft, Wotan Wilke Möhring, Gisela Schneeberger und August Zirner

   | 

Mainz (ots) - In ihrer Rolle als frisch getrennte Mutter erlebt Diana Amft wider Erwarten ein ganz besonderes Weihnachtsfest: Die Dreharbeiten für den ZDF-Familienfilm "Obendrüber da schneit es" (Arbeitstitel) beginnen am heutigen Dienstag, 6. Dezember 2011, in München und Umgebung. Unter der Regie von Vivian Naefe spielen in weiteren Rollen Wotan Wilke Möhring, Gisela Schneeberger, August Zirner, Thomas Loibl, Fred Stillkrauth, Bibiana Zeller und viele andere. Das Buch schrieb Astrid Ruppert.

Freud und Leid am 23. und 24. Dezember: Alle Jahre wieder sind die Erwartungen hoch, höher als das Leben sein kann. Und gerade deshalb wird aus einer kleinen Unzufriedenheit schnell tiefste Verzweiflung: Miriam (Diana Amft) und ihre achtjährige Tochter Jule werden ihre erste Bescherung ohne den Papa haben, denn der hat deren Mutter gerade erklärt, dass die neue Freundin den Urlaub auf den Malediven schon gebucht hat. Miriam weiß nicht, wie sie dem Mädchen die unfrohe Botschaft beibringen soll. Der unbeholfene junge Pfarrer Gregor (Wotan Wilke Möhring) kämpft mit seiner ersten Predigt. Sein Vater, Vorgänger in seinem Pfarrberuf, hat ihm eine Aushilfsstelle besorgt. Nun muss Gregor innerhalb von 24 Stunden ausgerechnet eine Weihnachtspredigt halten - und er hat keine Ahnung wie. Waltraud (Gisela Schneeberger) tritt nach Jahren der perfekten Vorbereitungen plötzlich in Streik, weil ihr Ehemann vergessen hat, die Weihnachtsgans rechtzeitig abzuholen. Der alleinerziehende Michael (Thomas Loibl) will Weihnachten seiner Tochter zuliebe cool angehen lassen, findet aber erstmal keinen Draht zu ihr. Erst der Unfall von Gregor vor der Haustür des Münchener Stadthauses führt dazu, dass alle Bewohner eine unvergesslich schöne Bescherung erleben.

"Obendrüber da schneit es" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Hager Moss Film GmbH, München (Produzentin Kirsten Hager). Die Dreharbeiten dauern bis Ende Februar, die Redaktion im ZDF hat Karina Ulitzsch. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120