ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Dem Mythos des Barpianisten auf der Spur
ZDF-Zweiteiler ab Sonntag, 21. Januar 2001, 23.45 Uhr

Mainz (ots) - Sie treten auf keinem Konzertpodium auf und sind doch ein Mythos, seit der farbige Pianist Sam in "Casablanca" ihnen mit "As time goes by" ein Denkmal setzte. Zwischen Drinks und Kerzenschein verschmelzen sie Abend für Abend Kunst und Dienstleistung zu jenem Sound, der überall auf der Welt die Barkultur prägt. In seiner zweiteiligen Dokumentation "Barpianisten" ab Sonntag, 21. Januar 2001, 23.45 Uhr, porträtiert das ZDF "die heimlichen Stars der Nacht". Die Filmemacherin Christine Eichel geht in ihrem Feature dem Mythos des einsamen Helden am Klavier auf den Grund. Ob in Cannes, New York, Paris, Casablanca, Wien, München oder Tokio - jede Stadt hat ihre spezifische Barszene, ihre unverwechselbare Atmosphäre. Im Mittelpunkt des Films stehen die Musiker, ihre Persönlichkeit und ihr Alltag, ihr Stil und ihre Biographie. Das Spektrum reicht vom glamourösen Las Vegas-Pianisten à la Liberace über den virtuosen jungen Barjazz-Spieler in London und den New Yorker "Seelenmasseur" Jimmy bis zum 80-jährigen Vollblut-Pianisten, der heute in einer Hamburger Shopping-Mall auftritt. Neben den menschelnden Geschichten und den Anekdoten rund ums Milieu spielt natürlich die Musik die Hauptrolle: die Evergreens, Schlager und Hymnen der Nacht. Christine Eichel, Schriftstellerin und Autorin von Kulturdokumentationen, ist den ZDF-Zuschauern unter anderem bereits durch diverse Filme zu der Sendereihe "Musik und Landschaft" bekannt. Der zweite Teil von "Barpianisten - Die heimlichen Stars" wird am Sonntag, 18. Februar, um 23.45 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon 06131-706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/barpianisten ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: