ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Ein Toter, drei Witwen, eine marode Dessousfabrik: Start der temporeichen ZDF-Serie "Die Biester"

    Mainz (ots) - Drei ausgesprochen unterschiedliche Frauen stehen im
Mittelpunkt der neuen unterhaltsamen ZDF-Serie "Die Biester", die am
Dienstag, 16. Januar 2001, 19.25 Uhr, startet. Ein unerwarteter
Schicksalsschlag bringt die drei "Biester" Greta (45), Sabine (36)
und Nicole (25) zusammen: Uli Bissinger, der Mann, mit dem sie alle
einmal verheiratet waren, stirbt und hinterlässt ihnen zu gleichen
Teilen eine alte Villa und eine marode Bekleidungsfirma. Ein
verhängnisvolles Vermächtnis, wie sich herausstellen wird.
    
    Wie sich die drei "biestigen" Witwen, die sich am Anfang alles
andere als grün sind, durch alle Höhen und Tiefen des Lebens kämpfen
und sich mit Galgenhumor und Leidenschaft zusammenraufen, das wird
temporeich und mit viel Witz in den zwölf Folgen der neuen ZDF-Serie
erzählt - immer dienstags, um 19.25 Uhr.
    
    Die drei "Biester" werden dargestellt von Charlotte Schwab, Ingrid
Sattes und Elke Winkens; in weiteren Hauptrollen spielen Ruth Maria
Kubitschek, Krystian Martinek, Ivonne Schönherr, Samer Nassif und
andere. Regie führten Jürgen Bretzinger, Christa Mühl und Carola
Hattop. Produzent ist die Gyula Trebitsch Fernseh-Produktion,
Ludwigsburg. ZDF-Redaktion: Birte Dronsek.
    
    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/biester
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: