ZDF

ZDF-Pressemitteilung
tivi.de gewinnt "Kids Award 2000"
Erfolgreicher Relaunch der Kinderseite des ZDF im Internet

Mainz (ots) - Die neu gestalteten Kinderseiten des ZDF www.tivi.zdf.de wurden mit dem ersten Preis des "Kids Award 2000" ausgezeichnet. Zum vierten Mal vergeben das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. und die Volkswagen AG den Preis für kindgerechte Angebote im deutschsprachigen Netz. Unter 20 zu beurteilenden Seiten, die aus 300 Bewerbungen von einer Expertenrunde vorausgewählt wurden, entschied sich die Jury aus sieben interneterfahrenen Kindern zwischen 10 und 12 Jahren für den neuen tivi-Auftritt. Die Preisverleihung findet am 25. März 2001 in Berlin statt. Das ZDF erhielt mit dieser Auszeichnung eine weitere Bestätigung für sein neues Online-Angebot für Kinder, das zwei Monate nach dem Relaunch eine überaus positive Bilanz ziehen kann: Seit tivi.de am 1. November 2000 mit 2600 neuen Seiten ins Netz ging, wurden (bis zum 31. Dezember 2000) knapp drei Millionen Page Impressions registriert. Besonders häufig besucht wurden die Seiten von "Löwenzahn" und "Tabaluga tivi". Mit diesen Zugriffszahlen, die eine deutliche Steigerung gegenüber dem vorherigen Online-Auftritt des ZDF-Kinderprogramms darstellen, gehört tivi.de zu den erfolgreichsten Angeboten von ZDF.online. Mit tivi.de können Kinder die Welt des Fernsehens entdecken. Alle Sendungen - "Löwenzahn", "Tabaluga tivi", "Siebenstein", "PuR", "Theo", "1 - 2 oder 3" und "logo" und das Genre Trick & Film mit der Biene Maja, Shirley Holmes und Co. - haben hier ihren eigenen, charakteristischen Web-Auftritt. Es gibt Hintergrundinformationen zu den tivi-Sendungen und den tivi-Stars. Zudem lädt die Website zu einem Rundgang durch das Fernsehgelände ein: Hier können sich Kinder über die Arbeit eines Kameramanns oder Cutters informieren oder in der Redaktion und im Reisebüro vorbeischauen. Die Bibliothek bietet Basteltipps, Rezepte und Freizeitideen, die in den tivi-Sendungen vorgestellt wurden. Beim Relaunch von tivi.de erhielten die Seiten nicht nur eine neue, übersichtlichere Optik, sondern wurden auch aktueller: Auf den Seiten von "logo", der einzigen Kinder-Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen, gibt es nun täglich aktuelle Schlagzeilen und das "logo-Erklärstück", das den Kindern ein wichtiges Nachrichtenthema anschaulich erklärt. Stark verbessert wurde der Service: E-Mail-Formulare auf allen Startseiten der tivi-Sendungen ermöglichen den direkten Kontakt zu den Redaktionen. Die Besucher können sich in ein Gästebuch eintragen, und auch das aktuelle Fernsehprogramm ist jederzeit abrufbar. Über Neuigkeiten aus aller Welt informiert eine eigene Online-Zeitung, die direkt über die Startseite angeklickt werden kann. Zahlreiche Sonderaktionen wie der tivi-Glückstag am Samstag, 13. Januar 2001, runden das Online-Angebot von ZDF tivi ab. Von 8.00 bis 13.00 Uhr dreht sich dann sowohl im Programm wie auch sendebegleitend unter http://www.tivi.zdf.de im Internet alles um das Thema Glück, Glücksbringer und Glückwünsche. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: