ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF-Magazin "WISO" am 8. Januar 2001, 19.25 Uhr: Streit um Zuständigkeit bei der Verbreitung des Euro-Geldes im Handel

    Mainz (ots) - Die Kreditwirtschaft muss selbst für die Transport-
und Logistikkosten aufkommen, die bei der Versorgung des Handels mit
dem Euro als neuem Zahlungsmittel entstehen. Dies erklärt der
rheinland-pfälzische Innenminister Walter Zuber gegenüber dem
ZDF-Wirtschaftsmagazin "WISO". "Es kann nicht erwartet werden, dass
wir - nachdem wir sichergestellt haben, dass die Landeszentralbank
das Geld aufgenommen hat - dann jeden Transport bis zur letzten
Filiale begleiten, das wäre ein Unding", sagte Zuber.
    
    Zuber widerspricht damit Forderungen von Banken und Sparkassen,
die polizeilichen Begleitschutz bei der Verteilung des Euro-Geldes
auf Staatskosten verlangen.
    
    Die "WISO"-Sendung am Montag, 8. Januar 2001, 19.25 Uhr moderiert
Michael Jungblut.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: