ZDF

ZDF-Pressemitteilung
ZDF "heute"-Nachrichten künftig auf deutschen Bahnhöfen DB und ZDF unterzeichnen Vereinbarung

    Mainz (ots) - Die ZDF- "heute"-Nachrichten sind künftig auf
deutschen Bahnhöfen zu sehen. Dies haben die Deutsche Bahn AG und das
ZDF vereinbart. Von den 9.00 Uhr "heute"-Nachrichten am Morgen bis
zum "heute-journal" am Abend können Fahrgäste und Passanten auf den
Bahnhöfen, die mit großflächigen Übertragungsschirmen ausgerüstet
sind, zeitgleich und unverändert die "heute"-Nachrichten empfangen.
Neben Nachrichten-Sendungen ist auch die Ausstrahlung von Sendungen
wie "Länderspiegel", "reiselust" und anderen Programmen vorgesehen.
    
    ZDF-Intendant Dieter Stolte erklärte in Mainz: "Mit dieser
Vereinbarung schaffen wir einen Mehrwert für die Fahrgäste und
Passanten auf deutschen Bahnhöfen. Die "heute"-Nachrichten im
Stunden-Takt sind den Zuschauern vertraut, sie müssen künftig auf
Reisen in Deutschland nicht auf sie verzichten". Der
Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Hartmut Mehdorn, begrüßte
die Vereinbarung als "weiteren Schritt, die Attraktivität von
deutschen Bahnhöfen zu erhöhen. Mit dem ZDF als Partner stärken wir
das Angebot, unseren Kunden einen umfassenden Service auf ihren
Reisen, zu denen auch der Aufenthalt auf Bahnhöfen gehört, zu
bieten."
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: