Drehstart für ZDF-Fernsehfilm der Woche "Der Doc und die Hexe - Auch das noch" / Fortsetzung der turbulenten Komödie mit Dominic Raacke und Christiane Paul

Mainz (ots) - "Der Doc und die Hexe" gehen in die nächste Runde: In Berlin beginnen am heutigen Dienstag, 31. Mai 2011, die Dreharbeiten zur Fortsetzung der erfolgreichen ZDF-Komödie mit dem Arbeitstitel "Der Doc und die Hexe - Auch das noch". Auch dieses Mal stehen sich die Internistin und Spezialistin für Traditionelle Chinesische Medizin Dr. Sophie Schöner (Christiane Paul) und der Schulmediziner und Chirurg Hans "Wu" Wunderlich (Dominic Raacke) gegenüber - Konflikte sind programmiert. Unter der Regie von Vivian Naefe spielen in weiteren Rollen unter anderen Wotan Wilke Möhring, Elena Uhlig, Peter Lerchbaumer und Gaby Dohm. Das Drehbuch schrieb Gerlinde Wolf in Zusammenarbeit mit Harald Göckeritz.

Der Versuch, gemeinsam eine Praxis zu führen, ist nach kurzer Zeit gescheitert. Und so streiten der Chirurg Dr. Wu und die TCM-Medizinerin Dr. Sophie Schöner im Krankenhaus "Unter den Linden" weiter, wo Dr. Wu Klinikleiter Professor Fritz (Peter Lerchbaumer) nach dessen Zusammenbruch vertreten muss. Über die Behandlung der Patienten sind sich Sophie und Dr. Wu wie immer nicht einig. Und auch ihr Privatleben stellt Dr. Wu und Sophie vor neue Herausforderungen: Sophie ist im dritten Monat schwanger. Bevor sie sich jedoch mit dieser neuen Thematik näher befassen können, gibt es plötzlich Alarm im Krankenhaus: Immer mehr Patienten erkranken an hohem, unerklärlichem Fieber, Ausschlag und Nasenbluten. Sie sind scheinbar mit einem gefährlichen Virus infiziert - doch mit welchem? Wu, Sophie und ihre Kollegen sind ratlos. Einige Symptome deuten auf den Dengue-Virus hin. Doch wer hat diesen ins Krankenhaus gebracht, und warum verbreitet er sich weiter? Die Situation spitzt sich zu, als auch Sophie erkrankt - und weder die klassische noch die chinesische Medizin scheinen Heilung zu versprechen.

"Der Doc und die Hexe - Auch das noch" wird von Sperl & Schott Film im Auftrag des ZDF produziert. Produzenten sind Uwe Schott und Gloria Burkert. Die Redaktion liegt bei Caroline von Senden und Esther Hechenberger. Gedreht wird voraussichtlich bis 8. Juli 2011. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120


Das könnte Sie auch interessieren: