ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Neuer Partner für Matula
Wechsel in der ZDF-Krimireihe "Ein Fall für zwei"

Mainz (ots) - Mit der Folge "Morgen bist du tot" am kommenden Freitag, 22. Dezember 2000, 21.15 Uhr, gibt es in der Krimireihe "Ein Fall für zwei" einen entscheidenden Wechsel in der Stamm-Besetzung. Der durch zahlreiche Abenteuer erprobte Privatdetektiv Josef Matula (Claus Theo Gärtner) muss sich durch dramatische Ereignisse von seinem Partner Dr. Johannes Voss (Mathias Herrmann) trennen. Zugleich aber ist es für ihn auch der Beginn einer neuen Zusammenarbeit: Dr. Markus Lessing (Paul Frielinghaus) entschließt sich zum Sprung ins kalte Wasser. Er tauscht die finanziell abgesicherte Existenz eines Staatsanwalts gegen eine freiberufliche Praxis als Rechtsanwalt und Strafverteidiger. Bis es allerdings so weit ist, muss Dr. Voss die Interessen eines Vaters vor Gericht vertreten, dessen Tochter bei einem Banküberfall getötet wurde. Noch im Gerichtssaal schwört der zu "Lebenslänglich" Verurteilte Rache - und setzt diese auch mit Hilfe einer von seinem Komplizen eingeschmuggelten Waffe sofort in die Tat um ... Seit dem Bestehen der Krimireihe hat Josef Matula (Claus Theo Gärtner) inzwischen 60 Folgen mit Dr. Dieter Renz (Günter Strack), 90 Folgen mit Dr. Rainer Franck (Rainer Hunold) und 33 Folgen mit Dr. Johannes Voss (Mathias Herrmann) knifflige Kriminalfälle im Rhein-Main-Gebiet gelöst. Hinweis: Claus Theo Gärtner und Paul Frielinghaus stehen am Donnerstag, 21. Dezember, von 10.00 bis 13.00 Uhr für Fragen und Interviews zur Verfügung. Telefonische Kontaktaufnahme unter: 06131-702846 Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/einfallfuerzwei ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: