ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 21. Dezember 2000, 16.00 Uhr und 22.15 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    heute in Europa
    
    Zoff um die Kohle - Brüssel und der deutsche Bergbau
    
    Moderation: Kristina Hansen
    
    
    Donnerstag, 21. Dezember 2000, 22.15 Uhr
    
    Berlin Mitte
    Der helle Wahn - BSE und kein Ende
    
    In der letzten Sendung der politischen Talkshow "Berlin Mitte" im
Jahr 2000 diskutiert Maybrit Illner unter anderen mit
Bundesforschungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) und dem
Creutzfeldt-Jacob-Experten Hans Kretzschmar über das Thema "Der helle
Wahn -BSE und kein Ende".
    
    Höhepunkte des Jahres 2000 waren die Sendungen zur
Parteispenden-Affäre und zu Christoph Daum. Die Sendung "Alles beim
Alten - Ist die CDU noch zu retten?" am 20. Januar erreichte über
vier Millionen Zuschauer und mit 19,1 Prozent den bislang höchsten
Marktanteil von "Berlin Mitte". Die Diskussion um Fußballtrainer
Christoph Daum, die Drogen und die Medien am 26.Oktober stieß mit
3,47 Millionen Zuschauern sowie einem Marktanteil von 17,3 Prozent
ebenfalls auf außerordentlich großes Interesse. Durchschnittlich
verfolgen rund 2,2 Millionen Zuschauer jeden Donnerstag die Sendung.
    
    Neben vielen Politikern waren in 50 "Berlin Mitte"-Ausgaben auch
zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Kultur zu Gast: die
Schauspielerin Iris Berben, der Unternehmensberater Roland Berger,
der Musiker Herbert Grönemeyer, der Fernsehjournalist Günther Jauch,
der Ex- Neonazi Jörg Fischer, die Bischöfin Margot Käßmann, die
Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard, der IBM-Chef
Deutschland Erwin Staudt und der Sänger Konstantin Wecker.
    
    "Berlin Mitte" startet am Donnerstag, den 11. Januar 2001, ins
neue Jahr.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: