ZDF

ZDF-Programmhinweis
Freitag, 8. Dezember 2000
Volle Kanne, Susanne
Samstag, 9. Dezember 2000
ZDF spezial

    Mainz (ots) -
    
    
    Freitag, 8. Dezember 2000, 9.05 Uhr
    
    Volle Kanne, Susanne
    Moderation: Susanne Stichler
    
    Gast im Studio ist der Comedian Marco Rima. Schon vor dem Erfolg
mit den Comedy Musicals "Keep Cool" und "Hank Hoover" war der
Schweizer durch das "Cabaret Marcocello" über die Landesgrenzen
hinaus bekannt. Im ZDF konnte man noch bis zum 3. Dezember seine
Sitcom "Max & Lisa" sehen.
    
    Top-Thema: Organspende
    Auszeit: Begehbarer Schrank - Dekotipps mit Mulligan,
    ZDF-Fernsehspiel "Paul is Dead"
    Einfach lecker: Pikante Crêpes mit Putenschnitzel
    Der Nächste, bitte: Fit in den Winter
    Trend: Weihnachtsbeleuchtungen
    
    
    Samstag, 9. Dezember 2000, 17.38 Uhr
    
    ZDF spezial
    Machtpoker - Der Gipfel in Nizza
    
    Beim EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Nizza steht die
umfassendste Reform der europäischen Union auf dem Spiel. Noch
klaffen die Positionen in allen Fragen der institutionellen
Umgestaltung weit auseinander. Besonders die kleinen Staaten
fürchten, bei der künftigen Machtverteilung zu kurz zu kommen. Aber
auch Frankreich und Deutschland sind sich nicht einig.
    
    Die anstehenden Reformen sind Voraussetzung für die
Osterweiterung. Da die EU sich auferlegt hat, den eigenen Zeitplan
strikt einzuhalten, stehen die Staats- und Regierungschefs unter
starkem Druck, am Ende des Gipfels auch ein Ergebnis zu präsentieren.
Schon deutet sich an, dass es zu nächtlichen Marathon-Sitzungen
kommen wird.
    
    Das ZDF wird mit Berichten und Gesprächen live vom Gipfel in Nizza
die Probleme und Ergebnisse des Gipfels analysieren.
    
    Ein weiteres ZDF spezial zum Thema "Machtpoker - Der Gipfel in
Nizza" gibt es am Sonntag, 10. Dezember 2000, 19.15 Uhr
    
    Moderation: Peter Frey
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: